Home » iPhone & iPod » iPhone 6s: Neue Werbung mit Krümelmonster in der Hauptrolle

iPhone 6s: Neue Werbung mit Krümelmonster in der Hauptrolle

Apple hat einen neuen Werbespot veröffentlicht, der das iPhone 6s anpreist, besonders die persönliche Assistentin Siri. Die Hauptrolle darin spielt das Krümelmonster, das sich Kekse backen will und ungeduldig ist.

Zu Beginn des Spots schiebt das Krümelmonster ein Kuchenblech mit Keksen in den Ofen und schaut sie sich erwartungsvoll noch einmal an. Es bittet Siri, den Timer auf 14 Minuten zu stellen. In seiner Ungeduld bittet er Siri, die Playlist mit der Wartemusik abzuspielen. Siri spielt darauf hin „Time in a Bottle“ von Jim Croce ab.

Im weiteren Verlauf des Spots versucht sich das Krümelmonster selbst zu beschäftigen, um die Zeit schneller verfliegen zu lassen. Stilistisch sieht es so aus, als ob die 14 Minuten so langsam um sein sollten, weil mit sichtbaren Schnitten gearbeitet wird. Das Krümelmonster sieht das ähnlich und fragt noch einmal nach, wie es dem Timer geht – und der Spot war in Echtzeit, denn es sind noch über 13 Minuten übrig.

Hey Siri auch ohne Stromanschluss

Worauf der Spot in diesem Fall hinaus will, ist die Funktion, dass man Hey Siri beim iPhone 6s auch ohne Stromanschluss verwenden kann. Dank des A9-Prozessors samt M9-Co-Prozessors kann das iPhone im Standby ohne nennenswerten Stromverbrauch darauf warten, dass man „Hey Siri“ sagt und die Funktion entsprechend aktivieren.

iPhone 6s: Neue Werbung mit Krümelmonster in der Hauptrolle
4.32 (86.4%) 25 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*