Home » Mac » MacBook 12 Zoll: Erstes Update verfügbar

MacBook 12 Zoll: Erstes Update verfügbar

Man kann das neue MacBook in 12 Zoll noch gar nicht richtig kaufen, da gibt es bereits das erste Update für den Laptop. Apple hat weniger als zwei Stunden nach der Ankündigung schon die ersten Fehlerbehebungen veröffentlicht.

Aufklappen, Einschalten, Update aufspielen

Frühestens morgen werden die ersten regulär gekauften MacBook 12 Zoll mit Skylake-Prozessoren bei den Käufern ankommen (oder in Apple-Geschäften zu kaufen sein) – und es gibt schon das erste Update für das Gerät. Apple hat es im Download-Bereich veröffentlicht, es dürfte wohl auch über die Software-Aktualisierung zu haben sein.

Verbesserung der Bluetooth-Kompatibilität

Das Update soll die Kompatibilität mit Bluetooth-Geräten verbessern, so steht es in der Beschreibung geschrieben. Es bezieht sich ausschließlich auf das heute vorgestellte MacBook 12 Zoll Anfang 2016 und ist 157,8 MB groß. Für die Installation wird OS X 10.11.4 El Capitan vorausgesetzt.

Das Vorgehen erinnert ein wenig an Videospiele, bei denen am Tag der Veröffentlichung oft auch schon ein Update bereitsteht. Das liegt einerseits oft daran, dass es die Entwickler eilig mit der Veröffentlichung bekommen haben und eine Version mit bekannten Fehlern ins Presswerk gaben oder daran, dass Komponenten wie ein Mehrspielermodus erst mit dem Update am Release-Tag freigegeben werden, damit Spieler, die das Spiel vorher bekommen, keinen Vorteil davon haben. Letzteres kann im Fall des MacBook ausgeschlossen werden, ersteres ist aber denkbar – dass bis Ende April ein neues MacBook veröffentlicht werden sollte, verriet ja OS X Server bereits.

MacBook 12 Zoll: Erstes Update verfügbar
4.36 (87.27%) 11 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.