Home » Apple Watch » Windows 95 auf der Apple Watch

Windows 95 auf der Apple Watch

…und warum? Weil es geht! Ein Entwickler hat sich genau das gedacht und Windows 95 auf seiner Apple Watch zum Laufen gebracht. Dürfte ja kein Problem sein, schließlich waren PCs Mitte der 90er viel langsamer als die Apple Watch. Nun ja.

win95-apple-watch

Windows auf Apple-Produkten

Es ist schon beinahe eine kleine Tradition, eine alte Windows-Version auf einem Apple-Produkt zu starten – unabhängig von dessen Sinn oder Unsinn. Meist wird DOSBox als Emulator genutzt, um Windows 3.1 oder 95 zu starten, aber der Entwickler Nick Lee hat es anders gemacht.

Zunächst einmal war es nicht ganz einfach, einen Emulator nebst Windows 95 überhaupt auf der Apple Watch zu starten, da das WatchKit SDK bestimmte Funktionen nicht erlaubt. So kann ein Entwickler nicht direkt auf die Orte zugreifen, auf die der Benutzer drückt. Wie Lee Mac Rumors mitteilte, hat er einen x86-Emulator samt Windows 95 in eine WatchKit-App verpackt und darin einige Schnittstellen von watchOS selbst gepatcht, um die Repressalien zu umgehen.

Recht langsam

Wer sich nun Hoffnungen macht, es könnte zumindest theoretisch möglich sein, mit Windows 95 ein alternatives Betriebssystem auf der Apple Watch zu starten, der kann sich von diesem Gedanken gleich wieder verabschieden. Allein der Boot-Prozess dauerte über eine Stunde. Die Apple Watch war während der Zeit mit dem Stromkabel verbunden und ein selbst gebauter Wach-Halter, bestehend aus einem Strohhalm und einem kleinen Motor, drehte immer wieder an der Digital Crown, um einen Wechsel in den Standby-Modus zu verhindern.

Dass Windows 95 so langsam läuft, wird damit begründet, dass der Emulator einen kompletten PC emulieren muss, wohingegen gängige Möglichkeiten, ein anderes Betriebssystem zu verwenden (wie VMWare oder Parallels) virtualisieren. Weitere Informationen samt Link zu GitHub findet ihr bei medium.com.

Windows 95 auf der Apple Watch
3.77 (75.45%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*