Home » iOS » Apple veröffentlicht iOS 9.3.3 Beta 3 für Entwickler

Apple veröffentlicht iOS 9.3.3 Beta 3 für Entwickler

Entwickler und Nutzer der öffentlichen Beta-Version können ab sofort ihre iPhones starten, denn diese finden nun ein Update. Auch wenn es angesichts der Verfügbarkeit von iOS 10 eher langweilig klingt: iOS 9.3.3 Beta 3 ist da.

Dritte Beta für Entwickler

Mit der Buildnummer 13G29 hat Apple heute die dritte Beta-Version von iOS 9.3.3 für Entwickler und freiwillige Tester veröffentlicht. Wie immer gilt: Das Update ist entweder direkt auf dem Gerät verfügbar (Einstellungen, Allgemein, Softwareaktualisierung) oder kann in Form des kompletten Image aus dem Entwickler-Bereich von Apple heruntergeladen werden, was initial notwendig ist.

Nutzer der öffentlichen Beta-Version müssen dem Vernehmen nach noch auf ihr Update warten. Mittlerweile wird das Update auch für Nutzer der öffentlichen Beta ausgerollt. iOS 9.3.3 wird vermutlich „nur“ Fehlerbehebungen mit sich bringen und keine besonderen, sichtbaren Änderungen. Das kann man sich einerseits schon denken, da sich die Versionsnummer nur an der dritten Stelle ändert, andererseits wurde in den zwei vorangegangenen Betas auch nichts gefunden.

iOS 9.3.3 wird parallel zu iOS 10 entwickelt, das Entwickler ebenfalls ausprobieren können und im Gegensatz zu 9.3.3 jede Menge neue Funktionen mitbringt – dafür potenziell aber auch etwas instabiler läuft. Wann mit der Freigabe für alle zu rechnen ist, ist noch nicht bekannt.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy