Home » iOS » iOS-Updates: 10.0.3 für iPhone 7, 10.1 Beta 4 für Tester

iOS-Updates: 10.0.3 für iPhone 7, 10.1 Beta 4 für Tester

Apple hat in der Nacht zwei Updates für iOS veröffentlicht. Eine Mehrheit von Nutzern wird aber keines davon angezeigt bekommen, weil es sich jeweils um eine relativ enge Zielgruppe handelt. iOS 10.0.3 ist nur für iPhone 7 und iPhone 7 Plus zu haben und iOS 10.1 Beta 4 ist für Entwickler und Nutzer der öffentlichen Vorabversion.

iOS 10.0.3 behebt Bug mit Handyverbindung

iOS 10.0.3 ist ein relativ kleines Update, das nur für Besitzer von iPhone 7 und iPhone 7 Plus interessant ist, weil andere Geräte von dem behobenen Fehler nicht betroffen sind. Die Aktualisierung bezieht sich auf einen Bug, der für Probleme mit der Verbindung zum Mobilfunknetzwerk sorgte. Zunächst schien es so, als sei nur Verizon (CDMA) betroffen, schnell zeigte sich aber, dass es sich dabei um ein allgemeines Problem handelt.

iOS 10.1 Beta 4

Damit zumindest denjenigen nicht langweilig wird, die eine Vorabversion von iOS 10 testen, hat Apple iOS 10.1 Beta 4 veröffentlicht. Das Update ging sowohl an Entwickler als auch an Nutzer der öffentlichen Beta-Version. iOS 10.1 bringt in erster Linie den versprochenen Bokeh-Modus auf das iPhone 7 Plus, bietet darüber hinaus aber noch weitere Neuerungen, die aber wesentlich subtiler ausfallen. Es handelt sich um das erste größere Update für iOS 10, das auch neue Funktionen mitbringt.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy