Home » iPhone & iPod » All-In: Ab 2018 kommen alle neue iPhones mit OLED-Displays (sagen Industrie-Quellen)

All-In: Ab 2018 kommen alle neue iPhones mit OLED-Displays (sagen Industrie-Quellen)

Wie geht es bei den iPhones in Sachen Display-Technologie weiter? Stand der Dinge ist, dass in diesem Jahr das iPhone 8 mit OLED kommen soll. Bislang gingen Zulieferer und demzufolge auch die Gerüchte davon aus, dass Apple erst 2019 komplett auf OLED wechselt. Aber danach sieht es jetzt nicht mehr aus.

Alles auf OLED

Nikkei berichtet darüber, dass Apple bereits im nächsten Jahr komplett auf OLED für iPhones umsteigen will – alle neuen Modelle ab der zweiten Jahreshälfte 2018 sollen demnach mit der moderneren Technologie versehen werden und das sollen wieder gleich drei Stück werden. Die Information bezieht Nikkei aus zwei verschiedenen Industrie-Quellen, wie es heißt.

Dem Bericht zufolge soll Apple bereits mit den Planungen für das „iPhone 9“ begonnen haben. Im Gespräch sind Display-Größen von 5,28 und 6,46 Zoll – zusammen mit der Randlosigkeit, die Apple schon beim iPhone 8 zelebriert, wäre es denkbar, dass die Geräte an sich trotz des Gewinns an Bildschirmdiagonale kaum größer werden als das bei iPhone 7 und iPhone 7s Plus derzeit der Fall ist.

Auch die Produktionsprobleme, die in diesem Jahr dem iPhone 8 das Leben schwer machen sollen, könnten bis dahin gelöst sein – Samsung will seine OLED-Fabrikation aufstocken (unter anderem mit einem neuen Werk) und ab 2019 kommt ja auch LG noch helfend dazu.

All-In: Ab 2018 kommen alle neue iPhones mit OLED-Displays (sagen Industrie-Quellen)
4.5 (90%) 4 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.