Home » iOS » iOS 11, macOS High Sierra, tvOS 11: Dritte Beta für Entwickler veröffentlicht

iOS 11, macOS High Sierra, tvOS 11: Dritte Beta für Entwickler veröffentlicht

Das Warten ist vorbei: Apple hat heute die dritte Beta-Version von iOS 11, macOS High Sierra und tvOS 11 für Entwickler veröffentlicht. Die Updates versprichen diverse Verbesserungen an allen Ecken und Enden – wie immer eigentlich. Wer eine Vorabversion verwendet, ist vermutlich gut beraten, die Updates alsbald einzuspielen.

Lange haben wir gewartet

Es ist einige Zeit vergangen, seitdem Apple die zweite Beta von iOS 11 veröffentlicht hat – in der Zwischenzeit kam auch noch die öffentliche Beta. Dasselbe trifft auf macOS High Sierra und tvOS 11 zu. Aber heute dürfen Entwickler wieder ran: Apple hat für alle genannte Systeme die dritte Beta (Entwicklerversion) veröffentlicht.

Wie das so üblich ist, ist zum bisherigen Zeitpunkt nicht bekannt, was sich von der zweiten Beta geändert hat, das dürfte sich aber mit der Zeit ändern, wenn die ersten Nutzer das Update aufspielen. Im Falle von macOS könnte es sein, dass Apple die Time-Machine-Backups wieder re-aktiviert, die im Update zu High Sierra Beta 2 deaktiviert wurden, weil es Probleme mit APFS gab.

Wie immer gilt: Beta-Versionen sollten allenfalls auf Geräten getestet werden, die andernfalls nicht weiter „wichtig“ sind, da Vorabversionen Fehler enthalten können, die zum Teil unvorhersehbar oder auch bekannt sind. Wer aber schon eine Vorabversion testet, hat andererseits nicht viel zu verlieren…

iOS 11, macOS High Sierra, tvOS 11: Dritte Beta für Entwickler veröffentlicht
4.4 (88%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*