Home » Thema: macOS High Sierra

Apple veröffentlicht macOS High Sierra 10.13.5 für alle

macOS High Sierra, Bild: Apple

A pple hat soeben das Update für den Mac vom Stapel gelassen: Im Mac App Store findet ihr ab sofort macOS 10.13.5. Neu: Nachrichten in iCloud sind endlich verfügbar, nachdem Apple die Funktion eigentlich schon für die erste Version angekündigt hat. Apple veröffentlicht macOS High Sierra 10.13.5 für alle 3.78 (75.56%) 9 Artikel bewerten

Weiterlesen »

macOS High Sierra: Ab heute warnt das System vor 32-Bit-Programmen

macOS High Sierra

A pple hat es schon das eine oder andere Mal anklingen lassen, aber jetzt wird es ernst. Die Unterstützung für 32-Bit-Programme auf dem Mac soll eingestellt werden – und seit heute (mit macOS High Sierra 10.13.4) warnt das System beim ersten Aufruf eines betroffenen Programms auch davor. macOS High Sierra: Ab heute warnt das System vor 32-Bit-Programmen 3.75 (75%) 8 ...

Weiterlesen »

Apple veröffentlicht macOS High Sierra 10.13.4 für alle und iTunes 12.7.4

macOS High Sierra

F rohe Ostern! Das dachte sich ganz offensichtlich auch Apple und hat zur Feier des Tages noch zwei Updates nachgeschoben, nachdem gestern schon die mehr oder weniger mobilen Gerätschaften an der Reihe waren. Die Rede ist von macOS High Serra 10.13.4 und von iTunes 12.7.4. Apple veröffentlicht macOS High Sierra 10.13.4 für alle und iTunes 12.7.4 4.07 (81.43%) 14 Artikel ...

Weiterlesen »

macOS High Sierra 10.13.4: Apple leakt aus Versehen Release-Notes

macOS High Sierra, Bild: Apple

A pple wollte Entwicklern gestern etwas Gutes tun und hat die 6. Beta von macOS High Sierra 10.13.4 veröffentlicht. Aber die neue Beta hat eine kleine Nebenwirkung – wenn das System nicht gerade auf Englisch eingestellt ist, sind nämlich die Release-Notes dabei. Und die haben ein paar interessante Details parat. macOS High Sierra 10.13.4: Apple leakt aus Versehen Release-Notes 4.3 ...

Weiterlesen »

macOS High Sierra: APFS-Bug kann für Datenverlust sorgen

macOS High Sierra

A pple hat mit macOS High Sierra ein neues Dateisystem eingeführt, APFS. Dieses wurde im Rahmen des Upgrades zwangsläufig auf allen Macs installiert, die nur eine SSD als Speichermedium haben. Der Entwickler des Cloning-Tools CCC hat nun Bugs entdeckt, die zu Datenverlust führen können – allerdings nicht unter normalen Umständen. macOS High Sierra: APFS-Bug kann für Datenverlust sorgen 4.11 (82.22%) ...

Weiterlesen »

macOS High Sierra 10.13.4: Apple treibt Ende von 32 Bit voran

macOS High Sierra

A pple ist ja dafür bekannt, auch gerne mal alte Zöpfe abzuschneiden und als nächstes ist der Support von 32-Bit-Programmen dran – und zwar auf dem Mac. Die gestern Abend veröffentlichte erste Beta-Version von macOS High Sierra 10.13.4 geht den genau gleichen Weg wie iOS 10 und warnt den Nutzer. macOS High Sierra 10.13.4: Apple treibt Ende von 32 Bit ...

Weiterlesen »

Update-Tag bei Apple: iOS 11.2.5, macOS 10.13.3, tvOS 11.2.5 und watchOS 4.2.2

iOS 11 auf iPhone und iPad, Bild: Apple

A pple hat heute alles veröffentlicht, was vormals noch als Beta, zum Teil auch für freiwillige Tester, ausprobiert wurde: iOS 11.2.5, macOS 10.13.3, watchOS 4.2.2 und tvOS 11.2.5. Die Updates stehen ab sofort über die jeweiligen Update-Mechanismen zum Download zur Verfügung. Update-Tag bei Apple: iOS 11.2.5, macOS 10.13.3, tvOS 11.2.5 und watchOS 4.2.2 4.14 (82.86%) 14 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Neue Malware für macOS will Traffic umleiten und Daten mopsen

Hacker, Bild: CC0

M ac-User sollten sich wieder mal in Acht nehmen, denn es gibt wieder eine Malware, die die Runde macht. Sie ändert die DNS-Einstellungen und leitet damit den Traffic um, in der Hoffnung, interessante Daten abzugreifen. Das dürften vor allem Login-Daten sein. Die Malware kann aber noch viel mehr. Neue Malware für macOS will Traffic umleiten und Daten mopsen 4.08 (81.54%) ...

Weiterlesen »

macOS High Sierra mit neuer Sicherheitslücke: Das Passwort ist egal

Hacker, Bild: CC0

W as ist nur los bei Apple? Erst vor Wochen wurde eine Sicherheitslücke bekannt, mit der sich jeder als „root“-User ohne Passwort einen neuen Account anlegen konnte und nun gibt es so etwas Ähnliches noch einmal – das Passwort spielt keine Rolle. Immerhin: So sensibel sind die Informationen bzw. Einstellungen diesmal nicht. macOS High Sierra mit neuer Sicherheitslücke: Das Passwort ...

Weiterlesen »