Home » Sonstiges » Samsung Galaxy S9 schlägt iPhone bei Display und Kamera – aber nur da

Samsung Galaxy S9 schlägt iPhone bei Display und Kamera – aber nur da

Samsung hat mit dem Galaxy S9 den Nachfolger seines Flaggschiff-Smartphones angekündigt und erste Tester hatten bereits Gelegenheit, das Gerät auszuprobieren. Während die einen vom Display schwärmen und andere von der Kamera, kann zumindest der Prozessor nicht unbedingt überzeugen. Aber irgendwas ist ja immer.

Samsungs neues Vorzeige-Phone

Das Samsung Galaxy S9 hat durchaus seine Vorzüge – findet jedenfalls DisplayMate und verweist auf den Bildschirm. Dieser wurde nach allen Regeln der Kunst getestet und hat von den Testern die Note „A+“ erhalten – die beste, die jemals vergeben wurde. Der Bildschirm setze neue Rekorde, heißt es. Im vergangenen Jahr hatte das iPhone X diesen Titel, wobei auch hier Samsung für die Fertigung des Bildschirms verantwortlich war.

Ungefähr genauso begeistert ist DxO vom Galaxy S9, allerdings von dessen Kamera. Während die bisherigen Spitzen-Smartphones, das Google Pixel 2 und das iPhone X, 98 und 97 Punkte erhielten, kommt das Galaxy S9 auf 99 und holt sich damit abermals so viele wie kein anderes vorher.

Weniger euphorisch ist AnandTech, dort jedoch in Bezug auf die Rechenleistung. Beim Geekbench-Benchmark (Single Core) kommt der Exynos 9810, der das S9 antreibt, gerade einmal so das iPhone 7 in den Griff, ist aber deutlich abgeschlagen vom Apple A11, der in iPhone 8 und iPhone X steckt. Direkt peinlich wird es bei Browser-Benchmarks – dort liegt der neue Chip sogar noch hinter dem Vorgänger zurück.

Samsung Galaxy S9 schlägt iPhone bei Display und Kamera – aber nur da
3.62 (72.31%) 13 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*