Home » Apple » Probleme mit iPhone 8: Kostenloses Austauschprogramm gestartet

Probleme mit iPhone 8: Kostenloses Austauschprogramm gestartet

Die Platinen des iPhone 8 machen in manchen Fällen Probleme. Die Geräte mit fehlerhaftem Bauteil starten teilweise aus dem nichts heraus neu, das Display friert ein, das iPhone stürzt ab oder lässt sich gar überhaupt nicht mehr starten. Kurz vor dem Release der neuen iPhone Generation hat Apple nun also reagiert und mit einem kostenlosen Austauschprogramm begonnen. 

Nicht zum ersten Mal muss Apple ein Austauschprogramm aufgrund defekter Hardware starten. Zuletzt wurden MacBooks mit fehlerhaften Butterfly-Keyboards ersetzt. Nun stimmt bei einigen verkauften iPhones also etwas mit dem Logic Board nicht – gravierende Fehlfunktionen sind die Folge. Betroffen sind allem Anschein nach jedoch wohl ausschließlich Geräte, die zwischen September letzten Jahres und März diesen Jahres verkauft worden sind. Die betroffenen Kunden erhalten kostenlos ein Austauschgerät. Ob euer iPhone 8 auch von dem Problem betroffen ist lässt sich ganz einfach online überprüfen. Hierfür müsst ihr lediglich die Seriennummer in das dafür vorgesehene Feld eingeben und anhand dieser bekommt ihr eine Mitteilung, ob euer iPhone 8 mit dem Fehler ausgeliefert wurde. Falls ja steht noch eine weitere Prüfung aus. Wenn auch diese positiv ausfällt erhaltet ihr ein Ersatzgerät im Tausch gegen euer defektes.

In Deutschland verkaufte Geräte wohl ohne Probleme

Dass ihr ein Gerät besitzt, das die beschriebenen Fehler aufgrund einer defekten Platine aufweist ist nach aktuellem Stand allerdings äußerst unwahrscheinlich. Scheinbar wurden keine fehlerhaften iPhones nach Europa geliefert. Demnach seien ausschließlich Kunden aus den USA, Singapur, Hongkong, Australien oder Neuseeland betroffen. Wenn ihr trotzdem mit den beschriebenen Problemen zutun habt gibt es dafür also mutmaßlich andere Gründe und euer Gerät ist nicht Teil des Austauschprogramms.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy