Home » Apple » Ab heute verfügbar: macOS Mojave

Ab heute verfügbar: macOS Mojave

Das neue Betriebssystem für iPhone und iPad (iOS 12) sowie für die Apple Watch (watchOS 5) und Apple TV (tvOS 12) sind bereits für alle Nutzer verfügbar, Apple arbeitet bereits schon wieder intensiv an den nächsten Verbesserungen. Einzig macOS Mojave war bislang nicht allgemein zugänglich – doch das ändert sich heute. Erfahrungsgemäß ab ca. 19:00 Uhr steht das Update zur Verfügung. 

Auch wenn es sich bei macOS Mojave „nur“ um ein Performance- und Wartungsupdate handelt und daher keine revolutionären Neuerungen enthält – einige interessante Verbesserungen erwarten uns dennoch. Dazu zählt unter anderem der Dark-Mode. Dieser dürfte vor allem beim Betrachten von Fotos oder Präsentationen hilfreich sein.

Auch Mac App Store neu

Darünerhinaus hat Apple den Mac App Store verbessert. Dieser ähnelt nun dem iOS-App Store und hat zukünftig somit unter anderem eine redaktionelle Auswahl zu bieten. Ob diese Änderungen dazu beitragen die Beliebtheit des Mac App Stores zu steigern bleibt abzuwarten. Die neuen Features wie der Dark Mode sind zwar nicht besonders innovativ oder spektakulär, aber dennoch können sie die Nutzung der Apple-Computer in Zukunft ein Stück weit angenehmer gestalten.

Zugriff auf das Update haben alle Nutzer von 12-Zoll MacBooks und MacBook Air-Modellen ab dem Jahr 2012, als auch dem iMac, MacBook Pro und Mac Mini ab Mitte bzw. Ende 2012. Genaue Gründe dafür, dass genau diese Modelle noch unterstützt werden und ältere nicht mehr sind nicht bekannt.

Ab heute verfügbar: macOS Mojave
3.68 (73.68%) 19 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*