Home » Apple » Rückgang der iPhone-Verkaufszahlen in Indien

Rückgang der iPhone-Verkaufszahlen in Indien

Tim Cook hatte es bereits öffentlich erklärt: Aufgrund der schwierigen wirtschaftlichen Situation in einigen Schwellenländern mussten die Prognosen für kommende Quartale etwas gesenkt werden. Vor allem in diesen Märkten besteht für Apple in der Theorie noch Wachstumspotenzial – und dennoch wird in Bezug auf Indien, einen der wichtigsten Märkte überhaupt, nun gar ein Rückgang der iPhone-Verkaufszahlen im kommenden Jahr erwartet. 

Es scheint derzeit als sei Apple in Sachen iPhone-Absatz an eine gewisse Grenze gestoßen. Nachdem die iPhone XR-Prognosen bereits gesenkt worden sind erwartet man nun in Indien gar einen Rückgang des Verkaufszahlen. Und die Tatsache, dass Apple wie kürzlich angekündigt in Zukunft keine Angaben mehr zu den Verkaufszahlen der iPhones machen wird lässt darauf schließen, dass der Konzern das Problem erkannt hat. Aller Wahrscheinlichkeit möchte man mit diesem Schritt verhindern früher oder später einen Rückgang der Absatzzahlen öffentlich auch noch mit Zahlen belegen zu müssen.

Hohe Preise der Grund für den Rückgang der Verkaufszahlen in Indien?

Vor allem die mit der neuen iPhone-Generation erneut gestiegenen Preise dürften ein Hauptgrund für den erstmaligen Rückgang der Verkaufszahlen in Indien seit 4 Jahren sein. Wie auch Tim Cook bereits öffentlich anmerkte stecken derzeit viele Schwellenländer in einer wirtschaftlich schwierigen Lage. In Kombination mit den für große Teile der Bevölkerung ohnehin schwer aufzubringenden Preisen ist ein Rückgang der Absatzzahlen die logische Konsequenz. Die Analysten von Counterpoint Research schätzen, dass die Zahl der verkauften Einheiten im kommenden Jahr bei rund 700.000 bis 800.000 Stück liegen könnte – das würde im vergleich zum aktuellen Zeitraum mit 1.000.000 verkauften Geräten einen Rückgang von unter Umständen mehr als 1/5 bedeuten.

Rückgang der iPhone-Verkaufszahlen in Indien
3 (60%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.