Home » Apple » Studie: Apple Spitzenreiter in Bezug auf Produktionssicherheit

Studie: Apple Spitzenreiter in Bezug auf Produktionssicherheit

Seit einiger Zeit scheint Apple eine klare Linie in Bezug auf Sicherheit und Umweltschutz zu verfolgen. Dies scheint sich nun ausgezahlt zu haben, denn in einer Studie zu diesem Thema erreichte Apple nun die höchste Punktzahl aller betrachteter Unternehmen. Dabei wurde vor allem das Sparen von Ressourcen und die transparenten Herstellungsprozesse gelobt. 

Apple scheint mit dem verstärkten Fokus auf den Schutz der Umwelt und die Sicherheit bei der Fertigung in den vergangenen Monaten tatsächlich einen Sprung nach vorne gemacht zu haben. Denn im Vergleich zum Vorjahr konnte der Konzern aus Kalifornien die eigene erreichte Punktzahl steigern. Innerhalb des Felds an untersuchten Unternehmen ist Apple nun Spitzenreiter.

Auch allgemein Fortschritte

Doch auch bei anderen Unternehmen erkennen die Macher der Studie zunehmend Fortschritte in Bezug auf Nachhaltigkeit und Energieverbrauch bei der Produktion. Der Trend scheint also nicht nur bei Apple, sondern auch anderen großen Firmen und Konzernen angekommen zu sein. Neben Apple schnitten in der Studie auch Walmart und Target mit Punktzahlen über 90 durchaus gut ab. Über die Grenze von 100 Punkten schaffte es außer Apple jedoch kein anderes Unternehmen.

Mind the store – Retailers Ranking 2018

 

Die höchstmögliche Punktzahl erreichte aber auch in diesem Jahr noch kein Unternehmen. Es gibt also trotz der zuletzt guten Tendenz noch eine Menge Luft nach oben – die schädlichen Vorgehensweisen in der Produktion der vergangenen Jahre bzw. Jahrzehnte sind noch nicht so weit überwunden, dass eine Massenproduktion bei den untersuchten Unternehmen bereits unproblematisch ablaufen könnte.

Studie: Apple Spitzenreiter in Bezug auf Produktionssicherheit
4.33 (86.67%) 6 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.