Home » Thema: Apple Store

Apple Store: Einzigartigkeit in gewohnter Apple Perfektion

Zeig mir alle Artikel zum Thema: Apple Store

Das Konzept des Apple Stores ist ziemlich individuell und sehr stark darauf ausgelegt, bei den Kunden soviel Reize wie möglich zu schaffen und ihm die Möglichkeit einräumen frei nach Lust und Laune zu interagieren. Apple Läden sind alle nach einem klaren Prinzip aufgebaut und verfügen unter anderem über die berühmte Genius Bar. Das ist die Anlaufstelle für Apple Kunden und Eigentümer von Apple Geräten um beispielsweise einen Gerätetausch zu vollziehen oder ein Neugerät zum Marktstart zu erhalten. An der Genius Bar sind immer gleich mehrere Service Mitarbeiter vor Ort um individuell und schnell das Anliegen der Kunden fokussieren zu können.

Apple Store News York
Bildquelle: Apple.com

Die Apple Store Philosophie

Auf Regale oder ähnliche Einrichtungsgegenstände wird gänzlich im Apple Store verzichtet. Dafür findet der Besucher viele Tische wieder, die leicht zu erreichen sind und gleich mehrere Apple Produkte, wie iPads, iPhones oder iPod touchs als auch iMacs und MacBooks beispielsweise beherbergen. Jedes einzelne Produkt kann dabei im Laden getestet werden. Fragen beantwortet entweder die beiliegende Erläuterung zu dem Produkt oder einer der vielen Mitarbeiter, die sich stets im Laden aufhalten. Apple legt dabei sehr viel Wert darauf, dass immer genügend Mitarbeiter zur Stelle sind um den Besuchern mit Rat und Tat zur Seite zu stehen ohne diese mit erzwungenen Verkaufsgesprächen zu belästigen.

Weltweit betreibt Apple bereits mehr als 400 Apple Stores. In Deutschland sind ebenfalls schon mehr als zehn Stores vorhanden. So öffnete am 3. Mai 2013 auch in der Landeshauptstadt Berlin ein neuer Apple Store direkt am beliebten Kurfürstendamm. Die Eröffnung des Stores verlief jedoch nicht planmäßig. Aufgrund von Verzögerungen, die unter anderem etwas mit dem unter Denkmalsschutz stehenden Gebäude zu tun hatten musste der Eröffnungs-Termin mehrfach verschoben werden. Das Besondere beim Berliner Apple Store ist das alte Kino, welches sich in der zweiten Etage befindet und für Präsentationszwecke, Meetings oder kleine musikalische Events genutzt wird.

Apple Store Berlin

Apple Store App

Apple möchte den Kunden das Gefühl vermitteln in den hauseigenen Läden besonders behandelt zu werden. Das klappt auch recht gut. Bei Apple ist der Kunde König und wird auch so behandelt. Zudem steht passend für den Besuch im Apple Store auch eine kostenlose Apple Store App zum Download für das iPhone, den iPod touch und das iPad bereit. Innerhalb der App informiert Apple unter anderem über die einzelnen Produkte, aber auch Angebote und stellt zudem in regelmäßigen Abständen auch in der Regel kostenpflichtige Apps als kostenlose Downloads zur Verfügung.

Ein weiterer Vorteil ist zudem, dass über die Apple Store App auch ein Termin an der Genius Bar gebucht werden kann. So bekommt der Apple Store Mitarbeiter im Voraus schon die Möglichkeit sich auf den Kunden einstellen und über eine etwaige Problemlösung im Vorab schon befinden zu können. Desweiteren kennt der Apple Store Mitarbeiter bereits den Kunden samt Namen und weiß über das Gerät bescheid, welches dieser inne hat.

Apple Store App

Apple möchte mit der neuen iBeacon-Technologie, welche auf dem Bluetooth Low Energy (BLE) Standard basiert und für die Navigation innerhalb geschlossener Räume entwickelt wurde, weitere Interaktionsmöglichkeiten für die Kunden schaffen. So können innerhalb des Apple Store die Kunden bereits identifiziert werden. Das ist im ersten Moment gewöhnungsbedürftig, da man direkt mit dem Namen angesprochen und erkannt wird, sobald man den Laden betritt, ohne diesen jemals zuvor besucht zu haben. Mittels der iBeacon Technologie wird den Apple Store Mitarbeitern die Möglichkeit eingeräumt noch schneller auf die Kundenwünsche eingehen zu können. Im Umkehrschluss können die Apple Store Besucher jedoch auch schnell und einfach die neusten Angebote und Rabatt-Aktionen im Store vor Ort auf dem iDevice einsehen.

Steve Jobs stellt das Apple Store Konzept vor

Das Design der Apple Store variiert stark. Einer der schönsten Apple Stores ist der Laden in New York. bevor der Shop betreten werden kann, müssen die Kunden einen riesigen Glas-Kubus passieren. Über einen Unterirdischen Gang gelangt man dann in den Apple Store. In einigen Stores ist auch die berühmte Glastreppe, die sich Apple sogar patentieren lies vorhanden. Die Treppe fertigt übrigens die deutsche Firma Seele GmbH.

Alle aktuellen Artikel zum Thema: Apple Store



Gute Verfügbarkeit des iPhone XR – Hinweis auf schlechten Start?

Man kennt es von den Verkaufsstarts besonders beliebter elektronischer Geräte: Vor allem zu Beginn ist die Verfügbarkeit oft nicht ausreichend um die hohe Nachfrage zu bedienen. Wartezeiten für die Kunden sind oft die Folge, und auch beim nun gestarteten iPhone XR wurde von vielen mit einer nicht ausreichenden Verfügbarkeit gerechnet. Doch bislang sind die iPhones in nahezu allen Farben und ...

Weiterlesen »

iPhone-Durchschnittspreis derzeit auf Rekordniveau

Es gibt so einige Stellschrauben, an denen Smartphonehersteller theoretisch drehen können um höhere Gewinne zu erzielen. Eine davon ist eine simple Preissteigerung der Geräte. Ganz zum Leidwesen der Kunden dreht Apple seit Jahren an dieser Schraube, und auch bei der Vorstellung von iPhone Xs bzw. Xs Max war wieder klar: Es gibt neue Rekordpreise für die iPhones.  Besonders in der ...

Weiterlesen »

Oktober-Keynote offiziell angekündigt

Lange wurde sie erwartet, lange wurde spekuliert, zuletzt sogar allerdings auch gezweifelt: Nun ist sie aber offiziell, die Oktober-Keynote von Apple. Selbstverständlich wird es auch wieder einen Livestream geben, und auch die dazugehörige Sonderseite gibt es bereits. Am 30. Oktober ist es soweit – doch was erwartet uns? Ein weiteres Event noch im Oktober schien schon seit einiger Zeit wahrscheinlich ...

Weiterlesen »

iPhone XR-Vorbestellungen heute gestartet

Schon im Vorfeld der tatsächlichen Präsentation der neuen iPhone-Generation am 12. September schien klar zu sein: Das günstigere LCD-Modell wird wohl nicht gleichzeitig mit den OLED-Modellen in den Verkauf gehen. Aufgrund von Schwierigkeiten bei der Produktion verschob sich der Start der Vorbestellungen um etwas mehr als einen Monat nach hinten. Doch nun ist es soweit: Seit heute kann das iPhone ...

Weiterlesen »

AirPods zwischenzeitlich ausverkauft: Hinweis auf neues Modell?

Mittlerweile sind sie großteils wieder verfügbar, doch zwischenzeitlich waren die AirPods in vielen Online-Stores von Apple in ganz Europa nicht erhältlich. In der Folge wurde über einen möglichen Release einer neuen Generation spekuliert – gut vorstellbar, dass Apple die Bestände der aktuellen Version aus diesem Grund nicht mehr hätte auffüllen wollen. Nun gibt es die AirPods aber doch wieder online ...

Weiterlesen »

Zulieferer skeptisch – iPhone XR doch nicht so erfolgreich wie gedacht?

Das iPhone XR wird ein großer Verkaufsschlager – diesbezüglich schienen sich Experten und Analysten in den letzten Wochen einig zu sein. Nun, kurz vor dem Start der Vorbestellungen, gibt es allerdings vermehrt kritische Stimmen. Die Zulieferer erwarten allem Anschein nach weniger Nachfrage als bislang vielfach angenommen. Nachdem das iPhone Xs und Xs Max eher schwach gestartet waren ruhten die Hoffnungen ...

Weiterlesen »

Höhere iPhone-Preise, fallende Kosten für Speicher – Mehr Gewinn für Apple

Bei der neuesten iPhone-Generation gibt es keine Ausführung mit 128GB mehr. Rund einen Monat nach Verkaufsstart ist klar: Dieser Schritt hat sich für Apple bezahlt gemacht. Viele Kunden entscheiden sich nun für mehr Speicherkapazität. Die gesunkenen Kosten für Speicher in der Herstellung in Kombination mit den durchschnittlich höheren iPhone-Preisen ergeben so mehr Gewinn für Apple. Im Grunde scheint die Rechnung ...

Weiterlesen »

Apples-Streamingplattform: Können Kunden die Videoinhalte kostenlos sehen?

Apple Store Grand Central New York City, Bild: Apple

Früher oder später wird es soweit sein: Apple bringt einen eigenen Videostreamingdienst an den Start. Schon seit Monaten gibt es immer wieder neue Berichte über Zusammenarbeiten mit namhaften Regisseuren, Schauspielern oder anderen Größen der Unterhaltungsindustrie. Einzig über das genaue Modell sind sich Experten noch uneinig. Werden die von Apple selbst produzierten Inhalte für Kunden womöglich sogar kostenfrei zu sehen sein? ...

Weiterlesen »

Apple erneut zur wertvollsten Marke der Welt gekürt

apple-eu-steuerforderung

Apple ist weltweit ein Musterbeispiel für erfolgreiche Markenbildung und ein besonderes Image. Und die Geräte verkaufen sich trotz der überdurchschnittlich hohen Preise nach wie vor unglaublich gut. Nun wurde Apple erneut zur wertvollsten Marke der Welt gekürt – und dies bereits zum 6. Mal in Folge. Die nächsten Verfolger heißen Google, Amazon, Microsoft und Coca Cola.  Apple schreibt seit Jahren ...

Weiterlesen »

Weitere Hinweise auf iPad Pro mit Face ID

iPad Pro Familie, Bild: Apple

Experten erwarten noch dieses Jahr die Vorstellung eines neuen iPad Pro – im Oktober könnte es soweit sein. Über die Neuerungen und Features wurde schon lange spekuliert. Nun gibt es neue Hinweise darauf, dass Apple das iPad Pro neben einem USB-C Anschluss auch mit Face ID ausstatten wird.  Eine Vorstellung von neuen iPad Pros noch in diesem Jahr scheint mehr ...

Weiterlesen »