Home » Apple » Im Advent: Telekom verschenkt Datenvolumen

Im Advent: Telekom verschenkt Datenvolumen

Für Telekom-Kunden gibt es nun wieder Grund zur Freude. Wie schon während der Fußball-Weltmeisterschaft in diesem Jahr wird die Telekom auch die Vorweihnachtszeit zum Anlass nehmen, um den Kunden kostenloses extra Datenvolumen zur Verfügung zu stellen. Dies bestätigte der Konzern nun offiziell. Die Buchung dieses Angebots erfolgt über die Magenta-App der Telekom. 

Der ein oder andere Telekom-Kunde wird sich noch an das Angebot während der Fußball WM in Russland erinnern. Damals konnten die Kunden an ausgewählten Spieltagen kostenloses Datenvolumen dazubuchen. Und für den Zeitraum des Advents wird die Telekom dieses Angebot in leicht veränderter Form wiederaufleben lassen. Nun haben die Kunden die Möglichkeit an den Wochenenden vor Weihnachten eine sogenannte Advent-Dayflat kostenlos zu ihrem eigentlichen Vertrag geschenkt zu bekommen. Dabei handelt es sich um eine normalerweise Dayflat-Unlimited genannte Option, die für 24 Stunden Zugriff auf unbegrenztes Datenvolumen ermöglicht und regulär zubuchbar ist.

Nur in der Magenta-App buchbar

Trotz des im Grunde durchweg positiv klingenden Angebots gibt es allerdings doch einen Wermutstropfen. Das Angebot ist nämlich ausschließlich über die Magnenta-App der Telekom buchbar und damit nicht für Geschäftskunden zugänglich. Und auch für Kunden von durch die Telekom vermarktete Verträge von Dritten ist die Advent-Dayflat damit nicht buchbar – beide Gruppen haben im allgemeinen nicht die Möglichkeit ihre Verträge über die Magenta-App zu verwalten. Start für all diejenigen, die Zugriff auf das Angebot haben, ist der 30. November.

Im Advent: Telekom verschenkt Datenvolumen
4 (80%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.