Home » Apple » Apple iPhone XR 2019 soll stärkeren Akku haben

Apple iPhone XR 2019 soll stärkeren Akku haben

Nach einem Bericht der koreanischen Website “The Elec” soll das Apple iPhone XR 2019 ein Akku mit höherer Kapazität an Bord haben.

Die Akkulaufzeit dürfte sich damit ein wenig verlängern.

Besseres Akku

Die Akkukapazität wird sich dem Bericht zufolge auf 3.110 Milliamperestunden belaufen und wären 5,7 Prozent mehr gegenüber den 2.942 Milliamperestunden, die das aktuelle Apple iPhone XR bietet.

Das chinesische Unternehmen ATL Ameperx Technology Limited sei als neuer Apple-Lieferant verpflichtet worden und habe mit der Massenproduktion von Akkus für das Apple iPhone XR 2019 begonnen. Huapu Technology wird die Batterien verpacken.

Apple iPhones und der Akku

Die Modelle Apple iPhone XS, XS Max und XR werden über ein stärkeres Akku verfügen, berichtete der treffsichere Analyst Ming-Chi Kuo im April. Er rechnet in seiner Prognose mit 5 bis 25 Prozent mehr Akkukapazität bei den genannten iPhone-Modellen. Die Zweiwege-Drahtlos-Ladefunktion wird sich auf allen drei neuen iPhones befinden.

Die Präsentation des Trios wird im September auf der Keynote erwartet. Das Apple iPhone XR soll mit einer Dual-Kamera ausgestattet sein. Bei der Gehäusefarbe sollen Kunden zwischen Grün und Lavendel wählen können. Die Markteinführung der neuen iPhones wird wie immer pünktlich zum Weihnachtsgeschäft starten, doch über die Preise sind noch keine Informationen bekannt.

Apple iPhone XR 2019 soll stärkeren Akku haben
4.09 (81.82%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*