Home » News » Unsere Tipps: Kostenlose Apps für den Sommerurlaub

Unsere Tipps: Kostenlose Apps für den Sommerurlaub

Der Sommer ist mittlerweile in weiten Teilen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz angekommen. Die Badeseen sind voll, der Ferienverkehr hat die gängigen Straßen in den Süden auch in diesem Jahr wieder voll im Griff und die Temperaturen erreichen zuweilen neue Jahreshöchststände. Um sich den Sommerurlaub noch angenehmer zu gestalten kann jedoch auch das Smartphone helfen. Deshalb stellen wir Euch heute die Top Apps für den Sommer 2019 vor.

Wer sich in diesem Jahr statt für den Strandurlaub für ein paar Tage oder Wochen in den Bergen entschieden hat um zu Wandern, sollte besonders bei den hohen Temperaturen und der drückenden Hitze ein Auge darauf haben, ob sich am Nachmittag oder gegen Abend unter Umständen ein Unwetter entwickeln könnte. Schließlich wechselt das Wetter besonders in den Bergen schnell und ein Gewitter kann durchaus gefährlich werden. Im Gegensatz zu vielen Wetter-Apps wagt RainToday jedoch nicht schon weit im Voraus Zukunftsprognosen, sondern warnt für die nächste Zeit kurzfristig. In Kombination mit einer herkömmlichen Wetter-App lässt sich also sowohl der Tag bzw. der gesamte Urlaub planen, als auch auf kurzfristige Warnungen reagieren.

Für all diejenigen, die sich außerdem auch für Sportwetten oder Online Casinos interessieren, haben wir die Empfehlung, im Moment online nach einem Gutscheincode​ Ausschau zu halten. Der Sommer ist für diese Anbieter immer beliebt. Sportereignisse lassen Wettanbieter hochleben und Langeweile sowie Freizeit bei den Spielern lassen Online Casinos Anbieter hochleben. So lohnt es sich, im Sommer ganz genau auf die Angebote und Chancen zu blicken.

Was gibt es schöneres als einen warmen Sommertag beim Ansehen eines Fußballspiels ausklingen zu lassen? Doch auch abgesehen vom Spielbetrieb gibt es dauerhaft wieder interessante News in Sachen Fußball, die ebenso wie die Spielstände selbst immer aktuell in der App Onefootball abrufbar sind.

Vor allem in etwas abgelegeneren Gegenden lohnt es sich oftmals auch in der Nacht noch einmal vor die Tür zu gehen und einen Blick in den Himmel zu werfen. Durch fehlende Lichter von großen Städten sind nämlich besonders hier die Sterne in vielen Fällen deutlich besser zu erkennen. Und mithilfe der App SkyView® Lite findet man auch schneller besondere und mitunter nicht gerade einfach zu entdeckende Sternbilder.

Beim gemeinsamen Urlaub mit Freunden taucht beim Bezahlen oftmals ein Problem auf. Entscheidet man sich z.B. bei einem gemeinsamen Roadtrip die Spritkosten unter allen aufzuteilen, ist eine Buchführung mit Stift und Papier nervig und unpraktisch. Doch auch hierfür gibt es Lösungen im App Store. Eine davon ist Tricount. Hier trägt man die jeweiligen Ausgaben ein, kann auswählen zwischen welchen Teilnehmern geteilt werden soll und wer bezahlt hat, und die App errechnet automatisch wer wem am Ende Geld schuldet. Tricount macht das gemeinsame Reisen angenehmer und unkomplizierter und ist damit absolut empfehlenswert.

Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.