Home » Apple » Apple Arcade soll 4,99 US-Dollar pro Monat kosten

Apple Arcade soll 4,99 US-Dollar pro Monat kosten

Der Spieledienst Apple Arcade soll 9to5mac zufolge monatlich 4,99 US-Dollar kosten. Am Wochenende tauchten Screenshots eines frühen Apple Arcade Tests auf und jetzt wurden die voraussichtlichen Preis geleakt.

Was kostet Apple Arcade?

Der genannte Preis ist in eine der APIs gelistet, die sich in der App Store App finden lassen. Eine Werbenachricht sagt, dass Apple Arcade monatlich 4,99 US-Dollar mit einem kostenlosen Testmonat kostet.

Laut Apple erhalten alle Familienmitglieder über “Family Sharing” einen Zugang zu Apple Arcade ohne einen Aufpreis zahlen zu müssen. Bis zu sechs Person einer Familie können von dieser Regelung profitieren.

100 Spiele zum Start

Die Monatsgebühr von 4,99 US-Dollar ist für einen Spieledienst, der Dutzende Spiele anbietet, sehr günstig und Apple zufolge wird es zum Start rund 100 Spieltitel zum Abruf geben. In den Spielen ist weder Werbung eingebettet, noch werden In-App-Käufe angeboten.

Bisher hat der US-Technologiekonzern keine offiziellen Preis für Apple Arcade genannt, weshalb sich die nun geleakte Preisinformation mit der baldigen Verfügbarkeit ändern kann. Genutzt werden kann die Spieleplattform mit dem Apple iPhone, iPad, Mac und Apple TV.

Ein Starttermin ist nicht bekannt, doch nach einem internen Mitarbeitertest könnte Apple Arcade mit Veröffentlichung von Apple iOS 13 gelauncht werden. In Deutschland dürfte die Monatsgebühr 1:1 übernommen werden. In seiner Pressemitteilung vom März 2019 gab Apple den Start seiner Spieleplattform für Herbst bekannt.

Apple Arcade soll 4,99 US-Dollar pro Monat kosten
4 (80%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.