Home » iPhone & iPod » Kuo rechnet mit Apple AR-Headset im zweiten Quartal 2020

Kuo rechnet mit Apple AR-Headset im zweiten Quartal 2020

Nach einem jetzt veröffentlichten Report des zuverlässigen Analysten Ming-Chi Kuo sollen das neue Apple iPhone SE 2 und iPad Pro im ersten Quartal 2020 auf den Markt kommen.

Im zweiten Quartal soll das AR Headset zum Verkauf angeboten werden. Apple werde dafür mit Drittmarken zusammenarbeiten, um sein Apple iPhone AR-Headsets anzubieten.

Apple iPhone SE 2 und Apple iPad Pro 2020

Das neue Apple iPad Pro 2020 wird auf der Gehäuserückseite einen 3D-Sensor haben und soll vergleichbar mit dem TrueDepth-Kamerasystem des iPhone und iPad sein. Mit der Kamera soll das iPad korrekte Tiefendaten aus der Umgebung aufnehmen, damit Anwender ihre AR-Erfahrung verbessern können. Der genannte Verkaufsstart des Apple iPhone SE 2 im ersten Quartal 2020 ist keine Überraschung. Es soll mit einem iPhone 8 Design und Apple A13 Prozessor erscheinen.

Der Verkauf eines Apple AR-Headsets kommt mit Codes in Verbindung, die in Apple iOS 13 entdeckt wurden und über die Ming-Chi Kuo im März berichtete. Zum Design sind keine Informationen bekannt, weshalb es entweder wie eine Brille oder ein AR Spielhelm aussehen könnte.

Zusammenarbeit mit Drittmarken

Wie Kuo schreibt, werde der kalifornische Technologiekonzern mit Drittmarken kooperieren, um sein AR Headset anzubieten, doch Details fehlen. Das Gerät wird über eine CPU, Grafikchipsatz und drahtlose Kommunikation verfügen, damit es mit dem Apple iPhone verbunden werden kann.

Ein Apple MacBook mit Scherentastatur wird aller Wahrscheinlichkeit zufolge auch im zweiten Quartal 2020 erscheinen. Der Analyst hatte bereits von einem 16 Zoll Apple MacBook Pro geschrieben und dieses soll noch vor Jahresende 2019 gekauft werden können. Alle neuen MacBook-Modelle sollen künftig wieder eine Scherentastatur erhalten.

Kuo rechnet mit Apple AR-Headset im zweiten Quartal 2020
3.81 (76.25%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*