Home » Mac » Bloomberg erwartet ersten Apple ARM Mac im Jahr 2021

Bloomberg erwartet ersten Apple ARM Mac im Jahr 2021

Der US-Wirtschaftsdienst Bloomberg rechnet für das Jahr 2021 mit der Markteinführung eines ersten Apple ARM Mac, der mit einem Zwölfkern-Prozessor ausgestattet sein soll.

An einer CPU für zukünftige Macs basierend auf einem 5 Nanometer Fertigungsprozess und 12 Kernen soll Apple dem Berucht zufolge arbeiten.

Apples Prozessoren

Die eigenen Prozessoren von Apple werden Bloomberg zufolge Intels aktuelle CPU-Modellreihe in der Leistung übertreffen und die zusätzlichen Kerne werden sicherlich dazu beitragen, dieses Ziel zu erreichen. Der erwartete Zwölfkern-Chip werde viel schneller sein als der A13 Chip, welcher aktuell in den neuesten Apple iPhones und iPads verbaut ist. Die zwölf Kerne bestehen aus acht Hochleistungskernen und vier Effizienz-Kernen.

Das Apple MacBook Air der Einstiegsklasse arbeitet mit nur zwei Kernen und die 13 Zoll MacBook Pro Modelle der Mittelklasse laufen mit Quadcore-Prozessoren. Die kommenden ARM-Macs werden eine deutlich höhere Leistung bieten als die entsprechenden Rechner, die mit Intel-CPUs ausgestattet sind.

Projekt Kalamata

Wie Bloomberg berichtet, entwickelt Apple mehrere Mac-Chips in seinem internen Projekt “Kalamata”, der die Prozessor-Architekturen zwischen Apples mobilen und Desktop-Chips synchronisiert. Erst im Jahr 2021 könnten die neuen ARM-Prozessoren erscheinen, deren Leistung mit Apples Top MacBook Pros und iMacs vergleichbar sein könnte.

Apple erforscht dem Bericht zufolge an Tools, die es ermöglichen sollen, das alte Apps für Intel Plattformen auch auf neuen ARM-Macs im Kompatibilitätsmodus laufen. Das Unternehmen veröffentlichte eine vergleichbare Emulations-Option als der Wechsel von PowerPC zu Intel Chips stattfand.

Die Entwicklung eigener schneller Prozessoren wird Apple dabei helfen, eine bessere Kontrolle über die Mac Produktpläne zu erreichen und die Abhängigkeit von Intel zu vermindern.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy