Home » iPhone & iPod » Erste vorbestellte Apple iPhone SE 2020 bei Kunden eingetroffen

Erste vorbestellte Apple iPhone SE 2020 bei Kunden eingetroffen

Die ersten vorbestellten Apple iPhone SE 2020 sind bei Käufern eingetroffen, die das Smartphone seit dem 17. April 2020 vorab bestellen konnten.

Apple hat zugleich damit begonnen, Bestellungen in einigen seiner regionalen Onlineshops aufzunehmen.

Was bietet das Apple iPhone SE 2020?

Das Apple iPhone SE 2020 ist der Nachfolger des ersten iPhone SE, bietet fast die gleiche Ausstattung wie das iPhone 11 und das Design ist mit dem iPhone 8 vergleichbar. Verbaut ist ein 4,7 Zoll Display, A13 Bionic-Prozessor und 3 GB RAM Arbeitsspeicher.

Beim internen Speicher stehen 64, 128 und 256 GB zur Auswahl. Verfügbar ist das iPhone SE in den drei Gehäusefarben Rot, Schwarz und Weiß. Am Donnerstag erschien ein iOS 13.4.1 Update für das günstigste iPhone und anderen Modellen, auf denen iOS 13.4 installiert ist.

Wie installieren iPhone SE das Update?

Wie MacRumors Leser bestätigten, haben Apple iPhone SE, die heute bei Käufern eintrudelten, noch mit iOS 13.4 laufen und aus diesem Grund wird ein Software-Update dringend empfohlen. Das Update können Nutzer “over the Air” über die Einstellungen-App aufspielen. Dort wird unter Einstellungen auf “Allgemein” und “Software-Update” getippt.

Seit Freitag ist das Apple iPhone SE 2020 im Onlineshop des Konzerns bestellbar und auch bei autorisierten Apple-Händlern erhältlich. Weltweit ist das Smartphone in über 40 Ländern verfügbar.

In Deutschland erfreut sich das preiswerteste iPhone einer steigenden Beliebtheit und erreichte in ersten Tests gute Bewertungen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy