Home » Apple » Apple iMessage soll in Zukunft anders aussehen

Apple iMessage soll in Zukunft anders aussehen

Im Jahr 2011 erschien Apple iMessage, doch der Messenger hinkt den starken Konkurrenten WhatsApp und Telegram hinterher.

Jetzt veröffentlichte das US-Patent- und Markenamt ein neues Patent von Apple, wie iMessage in Zukunft gestaltet sein könnte.

Was beschreibt das Apple iMessage Patent?

Das Patent meldete Apple für seinen Messenger iMessage im Dezember 2019 an und wurde nun publiziert. Einige der Änderungen könnten mit iOS 14 eingeführt werden. Das Dokument beschreibt wie es aussehen könnte, wenn eine gesendete Nachricht bearbeitet wird.

Apple behauptet, dass die Option den Anwendern ein besseres Messaging-Erlebnis bieten werde, weil es nicht notwendig sei, einen neuen Text erneut zu senden, um das zu ändern, was zuvor verfasst wurde.

Wie der Konzern in dem Patent beschreibt, bestehe ein Bedarf an elektronischen Geräten mit verbesserten Methoden und Schnittstellen für die Bearbeitung gesendeter Nachrichten. Die beiden Punkte können normale Techniken zur Bearbeitung übermittelter Nachrichten erweitern oder ersetzen. Derartige Methoden und Schnittstellen würden die Anzahl, den Umfang und bzw. oder die Art der Benutzer-Eingaben reduzieren und in einer effizienteren Mensch-Maschine-Schnittstelle resultieren.

Wie sieht der Nachrichtenversand aus?

Basierend auf dem Patent-Mockup erscheint die Option für die Bearbeitung gesendeter Nachrichten im Aktionsmenü, indem eine Nachricht lange gedrückt wird. Im Anschluss lässt sich die Textkorrektur durchführen oder vollständig ändern. Die Nachrichten-App zeigt an, dass eine Nachricht bearbeitet wurde und der Empfänger kann den Originaltext sehen.

Als zwei weitere Optionen erläutert Apple im Patent “private Nachrichten” und eine Übersetzungsfunktion, die beide in den Verbesserungen enthalten sind. Jedoch muss beachtet werden, dass Apple nicht alle Patente in Produkte oder Dienstleistungen umwandelt und dann anbietet.

Eine Überarbeitung erscheint logisch, weil WhatsApp und Telegram spannende Optionen bieten, die bei dem Apple-Messenger fehlen. Zur Zeit erscheint Apple iMessage für das mobile Arbeiten eher unattraktiv zu sein, während er für die Kommunikation mit Freunden und Familien sehr beliebt ist.

 

Apple iMessage soll in Zukunft anders aussehen
3.67 (73.33%) 6 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.