Home » Apple » Künftige Apple AirPods sollen Umgebungslichtsensor haben

Künftige Apple AirPods sollen Umgebungslichtsensor haben

Nach einem Bericht der Digitimes sollen künftige Apple AirPods mit einem Umgebungslichsensor ausgestattet sein.

Das Unternehmen ASE Technology aus Taiwan würde dem Report zufolge in die Fertigung der Sensoren involviert.

Apple AirPods mit Umgebungslichtsensor?

Wie die Digitimes laut Macrumors schreibt, sei Apple bestrebt Umgebungslichtsensoren in AirPods der nächsten ein bis zwei Jahre zu verbauen und ASE Technology für den Backend-Prozess der neuen Komponente verpflichtet. Die Firma habe dafür Industriequellen zufolge mehr Verpackungsmaschinen erworben.

Ein anderer Bericht der Zeitung beschreibt, dass die Sensoren ein Teil biometrischer Messungen wäre. ASE Technoloy wäre dazu bereit, seine auf SESUB (semiconductir embedded in substrate) basierend SiP-Gehäusetechnologie auf True Wireless Stereo (TWS) Ohrhörer der nächsten Generation einzusetzen, die Apple verkaufen soll, nachdem das Unternehmen den Auftrag erhielt den High-End mmWave Prozess in 5G-iPhones und Tablets zu entwickeln.

Von ASE wurde SiP mit integrierten KI-Design für TWS-Geräte kombiniert, womit die Ohrhörer die Herzfrequenz, Schritte und Gesundheitszustand überwachen können. Eine intelligente Übersetzung können die Ohrhörer ebenfalls durchführen und dazu in der Lage Kopfbewegungen zu erkennen.

Gesundheitsüberwachung im Ohrhörer?

In Krankenhäusern wird mit ohrbasiertenn Clip-on-Pulsoximeter gearbeitet, die mit roten und infraroten Licht die Pulsfrequenz messen können. Die Haut absorbiert einen Teil des Lichts, während der nicht absorbierte Teil den Lichtsensor auf der anderen Seite erreicht.

Wie immer bleibt unklar ob Apple seine AirPodsder nächsten Generationen mit Funktionen zur Gesundheitsüberwachung ausstatten wird. Die Powerbeats Pro könnten wegen ihres Over-Ear-Designs besonders für den Einsatz der Sensortechnik in Frage kommen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy