Home » Apple » Apple AirPods Marktanteil sinkt trotz steigender Verkaufszahlen

Apple AirPods Marktanteil sinkt trotz steigender Verkaufszahlen

Nach einer Analyse der Marktforschungsfirma Counterpoint Research fiel der Marktanteil der Apple AirPods von 50 Prozent im Jahr 2019 auf 35 Prozent.

Die Verkaufszahlen der beliebten kabellosen Ohrhörer hingegen steigen dennoch und verweisen auf einen gesunden Absatz.

Warum sinkt der Marktanteil der Apple AirPods?

Wie Bloomberg berichtet, kletterte der Absatz der Apple AirPods von 61 auf 82 Millionen, schrieb Macrumors am gestrigen Donnerstag. Der Grund für den sinkenden Marktanteil und zugleich wachsenden Verkäufen ist der rasant expandierte Markt von True Wireless Ohrhörern.

Die Preise für True Wireless Ohrhörer belaufen sich auf durchschnittlich 30 bis 50 US-Dollar und erklärt auch, warum die drahtlosen Audiogeräte mittlerweile den Mainstream erreicht haben.

Chinesische Konkurrenten haben Apples dominierenden Marktanteil bei den TWS-Ohrhörern sinken und auf den dritten Platz fallen lassen, gefolgt von Xiaomi mit 10 Prozent und Samsung mit 6 Prozent Marktanteil.

Chinesische Hersteller holen auf

Eine wachsende Anzahl chinesischer Hersteller erscheint mit Modellen wie dem 1More True Wireless ANC für 180 US-Dollar, welche die 250 US-Dollar teuren Apple AirPods Pro überholen. Samsung steigerte mit seinen Galaxy Buds Live den Marktanteil, die in den ersten Wochen ihrer Verfügbarkeit kostenlos dem Galaxy Note 20 beigelegt waren. Bei Samsung können Käufer zwischen Ohrhörern wählen, die 159 bis 249 US-Dollar kosten.

Der stärkste Wettbewerb herrscht am anderen Ende, wie die Counterpoint Analystin Liz Lee erklärte. Laut ihrer Erklärung, nehmen der Einsteigerbereich und die Mittelklasse dem Premium-Markt Marktanteile ab. Sie rechnet im zweiten Halbjahr mit einer Verschärfung des Wettbewerbs zwischen Apple und Samsung, weil positive Bewertungen der Buds Live und höhere Investitionen des südkoreanischen Konzerns die Lücke zwischen beiden schließen dürften.

Die etablierten Audio-Marken wie Sennheiser, Beyerdynamic und Audio-Technica sind mit ihren Ohrhörern kaum sichtbar. Nach letzten Marktdaten kamen sie auf einen schwachen Marktanteil von 0,3 Prozent oder weniger.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy