Home » Zubehör » AirTags sollen neben iPhone 12 in der zweiten Oktoberhälfte erscheinen

AirTags sollen neben iPhone 12 in der zweiten Oktoberhälfte erscheinen

Wie die japanische Seite Macotakara berichtet, werden die AirTags neben dem Apple iPhone 12 in der zweiten Monatshälfte des Oktober erscheinen.

Der Bericht beruft sich auf Informationen chinesischer Zulieferer.

Was schreibt der Bericht?

Die Apple AirTags werden Macotakara zufolge in zweiten Monatshälfte im Oktober neben den iPhone 12 vorgestellt. Basierend auf Informationen chinesischer Zulieferer, werde Apple die AirTags auf dem Online-Event für die neue iPhone-Modellreihe präsentieren und auch die Apple Watch Series 6 später im Oktober enthüllen.

Laut dem Bericht sollten die AirTags ursprünglich im März vorgestellt werden, doch die Bekanntgabe wurde wegen der COVID-19 Pandemie abgesagt. Die AirTags sollen Macotakara zufolge mit App Clipps arbeiten, einem neuen Feature in iOS 14, dass Nutzern erlaubt eine kleinere Version einer App herunterzuladen, um eine bestimmte Aufgabe auszuführen.

Offenbar vereint der Bericht verschiedene Dinge, bei der etwa Tracking-Apps von Drittanbietern AirTags verwenden können. Wenn der Nutzer per NFC darauf tippt, startet der App-Clip dieser App.

Wie funktionieren AirTags?

Seit einer Weile wird über die AirTags spekuliert und im Oktober 2019 tauchten Hinweise auf den AirTag-Namen in iOS 13.2 auf. Die AirTags funktionieren vergleichbar wie Tile Artikel-Tracker, mit denen Benutzer reale Produkte wie Rucksäcke und Geldbörsen über die Find My App des iPhone, iPad und Mac finden können.

In einem Support-Video hatte Apple außerdem selbst die AirTags erwähnt.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy