Home » Apple » Apple Logic Pro X 10.4.5 erschienen

Apple Logic Pro X 10.4.5 erschienen

Der kalifornische Technologiekonzern hat mit Apple Logic Pro X 10.4.5 eine neue Version seines professionellen Aufnahmestudios veröffentlicht.

In der Software sind Optimierungen für den pfeilschnellen MacPro 2019 enthalten.

Was bietet das neue Apple Logic Pro X 10.4.5?

Das brandneue Apple Logic Pro X 10.4.5 beinhaltet Unterstützung für bis zu 56 Verarbeitungslinien und fünf mal mehr Echtzeit-Plugins bei Einsatz des neuen Mac Pro gegenüber der Vorgängerversion des Aufnahmestudios.

Auf seiner Entwicklerkonferenz WWDC 2019 hatte Apple eine neue Version von Logic Pro angekündigt und die App in Aktion gezeigt, um die Leistung des MacPro zu demonstrieren, der bald erhältlich sein wird.

In Apple Logic Pro X 10.4.5 sind 1.000 Audiospuren, 1.000 Softwareinstrumente, 1.000 externe MIDI-Spuren, 1.000 zusätzliche Kanalstreifen und 12 Sends pro Kanal enthalten.

App mit Neuerungen

Das Update der App bietet Apple zufolge eine bessere Reaktionsfähigkeit in der Mixer- und Eventliste für größere Sitzungen und Projekte, in der viele Tempowechsel und Flex Time Bearbeitungen vorkommen.

Der Loop-Browser filtert nach Loop-Typen und ermöglicht Drag & Drop von mehreren Loops gleichzeitig im Projekt. Unerwünschte Zischlaute bei Audiospuren können mit dem überarbeiten DeEsser 2 Plug-In reduziert werden. Die MIDI-Beat-Clocks lassen sich an einzelne Ports senden mit individuellen Einstellungen wie Timin-Offset und Plug-In-Verzögerungskompensation.

Im Mac App Store steht das brandneue Apple Logic Pro X 10.4.5 ab sofort als kostenloses Update zum Download zur Verfügung.

Apple Logic Pro X 10.4.5 erschienen
3.67 (73.33%) 6 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.