ANZEIGE: Home » News » Für wen ist ein Refurbished iPhone überhaupt sinnvoll?

Für wen ist ein Refurbished iPhone überhaupt sinnvoll?

Wir gehen im folgenden Ratgeber einmal der Frage nach, wer sich überhaupt heute ein Refurbished iPhone kaufen sollte. Für manche scheinen schlicht günstigere, aber dafür neue Geräte die bessere Wahl zu sein. Doch Refurbished-Webseiten boomen. Wer ein iPhone möchte, der kann mit Refurbished Geräten eben klasse Angebote in Kauf nehmen, ohne Bedenken über den Vorbesitzer haben zu müssen.

Was heißt Refurbished eigentlich?

Refurbished bedeutet ganz einfach, dass die Geräte schon einmal in Gebrauch waren, jedoch generalüberholt wurden. Man kann sich das so vorstellen wie ein Auto, das schon einmal einen Vorbesitzer hatte und nun vom Autohaus gereinigt, repariert und neu lackiert wurde. Man bekommt bei Refurbished Geräten deshalb auch meist eine Garantie, weil sich der Verkäufer ziemlich sicher ist, dass sie weitere zwei oder drei Jahre halten werden. Dies ist jedoch nicht so bei simplen gebrauchten Geräten über eBay und Co.

Wo kaufe ich Refurbished iPhones?

Refurbished iPhones kann man online zum Beispiel auf folgenden Portalen kaufen:

  • Refurbed.at
  • Backmarket.com
  • Refurbishedstore.de

Bereits am längsten auf dem Markt ist Backmarket, die sogar eine dreijährige Garantie auf Produkte anbieten. Man kann bei dem Anbieter hier in Deutschland zum Beispiel das iPhone 7, iPhone 8 und sogar das iPhone X für einen ziemlich guten Preis noch Refurbished kaufen.

Welche Refurbished iPhones sind sinnvoll?

Wir haben es oben schon kurz angerissen: Wirklich Sinn ergeben tun Geräte, die nicht viel älter als drei Jahre alt sind. Wir würden den meisten Refurbished-Interessenten nur das iPhone 7 und neuer empfehlen. Ein iPhone 6S und eigentlich auch alte iPhone 7 sind wirklich nicht mehr zeitgemäß, selbst wenn der Preis hier gut wirkt. Bei den ganz neuen Geräten würden wir ebenso nicht zugreifen. Man bekommt für das Geld eines Refurbished iPhone 11 Pro zum Beispiel ziemlich gute Deals für neue iPhones. In diesem Video findet ihr alle möglichen Argumente für den Kauf eines älteren iPhones 2020.

Welche Zielgruppen kommen in Frage?

Und wer sollte sich nun derartige Refurbished iPhones kaufen? Wir können uns vor allen Dingen folgende Einsatzzwecke vorstellen:

  • Leute, die ein zweites iPhone für privat/geschäftlich wollen
  • Senioren, die ein iPhone wollen, aber das Gerät kaum brauchen
  • Kinder, die ein iPhone wollen, aber ohnehin in 2 Jahren ein neues Gerät wollen
  • Alle Nutzer, die ein iPhone wollen, das günstiger ist

Der letzte Punkt hat es im Grunde schon in sich. Jeder, der ein günstigeres iPhone möchte, sollte sich zumindest die Refurbished-Variante anschauen. Einfach ein gebrauchtes Gerät über Amazon oder eBay zu erwerben, kann gefährlich sein. Man kennt den Vorbesitzer ja genauso wenig und hat keinerlei Garantie, dass das Gerät auch funktioniert und dies weiterhin tun wird.

Im Grunde können also Eltern für ihre Kinder oder Senioren gerne zuschlagen. Und auch Erwachsene jeden Alters, die nach einem Zweithandy oder einem günstigen iPhone suchen, das aber nicht gleich den Geist aufgibt.

Fazit

Refurbished iPhones ergeben noch für eine ganze Reihe an Zielgruppen Sinn. Wir empfehlen Anbieter wie Backmarket für den Kauf, da hier eine gute Garantie gewährleistet wird. Bei den Modellen würden wir (außer der Preis ist enorm niedrig) nur mehr zum iPhone 8 sowie iPhone X und neuer raten. Bei einem iPhone 7 wird es speziell im Jahre 2021 sehr schwierig, das noch zu empfehlen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy