Home » Mac » Apple Silicon Mac: Konzern lädt MacOS-Entwickler in spezielle Labore ein

Apple Silicon Mac: Konzern lädt MacOS-Entwickler in spezielle Labore ein

Das kalifornische Unternehmen hat MacOS-Entwickler, die Teil des Universal App Quick Start-Programms sind, eingeladen, kommende Woche mit Apple-Ingenieuren in speziellen Labors zusammenzuarbeiten.

Das Programm spricht Entwickler an, die das Developer Transition Kit nutzen können, um Apps für Apple Silicon vorzubereiten.

Entwickler und Apple Silicon Mac

Im Juni hatte Apple den Übergang von Intel-Prozessoren zu eigenen Apple Silicon CPUs auf den Mac angekündigt. Zu dieser Zeit bot das Unternehmen einigen Entwicklern schon einen Mac mini mit A12Z-Chip an. Die beteiligten Entwickler konnten ihre Apps für Apple Silicon Macs vorbereiten, noch bevor die neue Hardware der Öffentlichkeit zur Verfügung stand.

Die gleichen Entwickler haben jetzt Einladungen zu Einzelgesprächen mit Apple-Ingenieuren erhalten. Bei den Gesprächen erfahren sie wie Apps für die Apple Silicon-Plattform auf dem Mac vorbereitet werden kann.

Alle Entwickler mit einem Developer Transition Kit können bis zum 1. November 2020 einen Termin bei Apple beantragen. Die Labore sind für den 4. und 5. November 2020 geplant.

Apple Special Event?

Apple nannte keinen bestimmten Grund für diese Labore und dennoch gibt es Spekulationen über ein weiteres Apple Special Event, welches im Verlauf des Novembers stattfinden und wo die ersten Apple Silicon Macs offiziell angekündigt werden sollen.

Der Apple Special Event zu den Apple Silicon Macs soll dem Flurfunk zufolge am 17. November 2020 stattfinden. Wie die bisherigen Keynotes in diesem Jahr, wird dieser Event wegen der Corona-Pandemie auch nur online durchgeführt werden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy