Home » Mac » Neues Apple Patent für Mac-Tastatur mit Display-Tasten

Neues Apple Patent für Mac-Tastatur mit Display-Tasten

Wie Patentlypapple schreibt, hat Apple sich eine Mac-Tastatur mit kleinen Displays für jede Taste ausgestattet und einstellbar sind.

Die Technik ist vergleichbar mit der Touch Bar in einem Macbook.

Was steht im Patent?

Das Marken- und Patentamt der USA erteilte Apple das neue Patent für eine neue rekonfigurierbare Mac-Tastatur, dessen einzelne Tasten ein superkleines Display haben, berichtete Patentlyapple kürzlich.

Je nach Wunsch des Anwenders können die Tasten mit unterschiedlichen Zeichen belegt werden. Die Beschriftungen werden von organischen Leuchtdiodenanzeigen erzeugt und dem Bericht zufolge haben die Anzeigen wohl keine hohe Auflösung, sondern fokussieren sich auf die Anzeige wichtiger Zeichen.

Tastaturlayouts

Die Benutzer können verschiedene Tastaturlayouts einrichten, welche auch die Tastenbezeichnungen ändern. Zum Beispiel ein bestimmtes Layout für Textbearbeitung, Spiele oder Videobearbeitung.

Das kalifornische Unternehmen könnte auch ein einziges Tastaturmodell fertigen, das weltweit verwendbar wäre, weil die Tasten der Tastatur auf Basis der Benutzereinstellungen unterschiedliche Zeichen anzeigen können.

Laut den zugehörigen Bildern des Patents soll die Technologie neben für die in MacBooks integrierten Tastaturen als auch für separate Tastaturen für den iMac, Mac mini und Mac Pro verwendbar sein.

Wie immer bei Patenten bleibt unklar, ob Appple daraus tatsächlich in Zukunft ein Produkt entwickeln wird.

4.2/5 - (8 votes)
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.