Home » iPhone & iPod » Marktanalyse: Apple iPhone 12 Absatz bei Marktstart stark

Marktanalyse: Apple iPhone 12 Absatz bei Marktstart stark

Nach dem neuen Report der Marktforschungsfirma Consumer Intelligence Research Partners CIRP ist die Apple iPhone 12 Modellreihe ein fortlaufender Erfolg, wie 9to5mac berichtete.

Die iPhone 12 Modelle zeichneten für 76 Prozent der iPhone-Verkäufe von Oktober bis November 2020 in den USA verantwortlich.

Apple iPhone 12 Marktdaten

Das Standardmodell Apple iPhone 12 mit 6,1 Zoll Größe erreichte laut 9to5mac einen Marktanteil von 27 Prozent bei den iPhone-Verkäufen, die Modelle iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max kamen auf jeweils rund 20 Prozent des iPhone-Absatzes zwischen Oktober und November 2020.

Im Gegensatz kamen die iPhone 11 Modelle auf 69 Prozent der Verkäufe und bedeutet, dass das Nachfolgemodell iPhone 12 erfolgreicher bei den Verkäufen in der Periode nach dem Marktstart ist. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie brachte Apple das iPhone 12 in zwei separaten Phasen auf den Markt.

Absatzzahlen Apple iPhone 12 mini

Wie die Marktzahlen von CIRP zeigen, erreichte das kleinste Modell Apple iPhone 12 mini im Zeitraum Oktober bis November nur sechs Prozent der iPhone-Verkäufe. Der vergleichsweise hohe Verkaufspreis könnte dem CIRP-Mitbegründer und Partner Mike Levin zufolge dafür verantwortlich sein.

Das Apple iPhone 12 mini zählt basierend auf den Zahlen zu weniger erfolgreichen iPhones.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy