Home » Apple » Apple Fitness Plus bietet knapp 300 Workouts

Apple Fitness Plus bietet knapp 300 Workouts

Der Fitnssdienst Apple Fitness Plus wurde am 14. Dezember 2020 gelauncht und zählt mittlerweile etwa 300 Workouts zwischen denen die Abonnenten wählen können.

Wöchentlich kommen neue Workouts hinzu und somit haben die Nutzer eine wachsende Anzahl unterschiedlicher Trainings zur Auswahl.

Apple Fitness Plus Workouts

Apple Fitness Plus hilft Apple Watch Besitzern dabei fit zu bleiben, indem sie zwischen Workouts aus unterschiedlichen Kategorien wählen können. Die Apple Watch zeichnet die Bewegung, Kalorienverbrauch, Trainingszeit, Herzfrequenz und weitere wichtige Werte auf wie bei anderen Workouts.

In dieser Woche wurde der Fitnessdienst laut Macrumors um 26 neue Workouts erweitert, die alle Kategorien abdecken, wozu auch Radfahren, Tanzen, Yoga, Kraft, Laufband, Rudern und achtsamer Cool Down gehören.

Kosten

Die monatliche Grundgebühr für Apple Fitness Plus beläuft sich auf 9,99 US-Dollar oder 79,99 US-Dollar jährlich. Bei einer Jahreszahlung wird gespart, weil die Monatsgebühr dann nur 6,67 US-Dollar entspricht.

Im Rahmen der Mitgliedschaft können bis zu sechs Familienmitglieder den Workout-Dienste nutzen. Das Apple One Premiere Paket für 29,99 US-Dollar monatlich beinhaltet neben Apple Fitness Plus noch Apple TV Plus, Apple Arcade, Apple News Plus und 2 TB iCloud-Speicher.

Zur Zeit ist Apple Fitness Plus in Deutschland noch nicht verfügbar und könnte eventuell mit Musikrechten zusammenhängen, weil die Workouts mit Musik begleitet werden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy