Home » iPhone & iPod » Patent: Apple iPhone in Zukunft mit Käsereiben-Design?

Patent: Apple iPhone in Zukunft mit Käsereiben-Design?

Eine Reihe neuer Patente hat Apple eingereicht, darunter befindet sich eine Anmeldung für zukünftige iPhones im 3D-Käsereibe-Design des Mac Pro.

Das US-Patent- und Markenamt veröffentlichte kürzlich 77 neue Patente für das kalifornische Unternehmen.

Apples 3D-Käsereiben-Design Patent

Das Patent für das 3D-Käsereiben-Design beschreibt eine Struktur, die einen Körper mit einer ersten Oberfläche und einer zweiten Oberfläche auf der gegenüberliegenden Seite umfassen kann.

Die 3D-Struktur könne den Körper umschmiegen, welcher ein erstes Muster von ersten Hohlräumen definiert, die sich von der ersten Oberfläche in den Körper ausdehnen und den Körper, der ein zweites Muster von zweiten Hohlräumen beinhaltet, die sich von der zweiten Oberfläche in das Objekt erstrecken.

Laut Apple kann das Design in neuen iPhones beim Wärmemanagement und der Struktur hilfreich sein. Vor dem Hintergrund immer leistungsstärkerer iPhone-Modelle in der Zukunft, wird eine Lösung für die Abwärme des Prozessors immer wichtiger.

Patent vielseitig anwendbar

Nach Konzernangaben kann das Design-Patent neben dem iPhone für jedes andere Apple-Gerät verwendet werden. Apple beschreibt in der Patentanmeldung GPS-Geräte, Tablets, Computer, PDA, Handys, Steuergeräte und weitere Hardware, die mit dem 3D-Käsereiben-Design ausgestattet werden könnten.

Wie immer bei Apples Patenten müssen daraus keine Produkte resultieren, auch wenn das Design bereits beim MacPro und Pro Display XDR anzutreffen ist.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy