Home » iPhone & iPod » Netflix bietet Spatial Audio Unterstützung auf iPhone und iPad

Netflix bietet Spatial Audio Unterstützung auf iPhone und iPad

Der Streamingdienst Netflix bestätigte gegenüber 9to5mac zwei Berichte laut denen es eine Spatial Audio Unterstützung auf dem iPhone und iPad gibt.

Bei Nutzern ist das immersive Erlebnis mit direktionalen Audiofiltern seit einer Weile beliebt.

Spatial Audio bei Netflix

Das französische Onlinemagazin iGeneration und User auf Reddit hatten erstmals über die Spatial Audio Unterstützung auf Netflix für iPhone und iPad berichtet. Jetzt bestätigte ein Netflix-Sprecher gegenüber 9to5mac diese spannende Neuigkeit, die im Netz auf genannten zwei Seiten die Runde machte.

Im Kontrollzentrum befindet sich der Schalter zur Verwaltung von Spatial Audio. Die exklusive Audiofunktion steht nur für die AirPods Pro und AirPods Max zur Verfügung. Laut Apple sei räumliches Audio ein immersives Erlebnis, bei dem gerichtete Audiofilter zum Einsatz kommen, um Klänge nahezu überall im Raum abspielen zu können mit dem Ergebnis ein umfassendes Klangerlebnis zu schaffen. Auf diese Weise werden Surround-Kanäle exakt an der richtigen Stelle platziert, auch wenn der Kopf gedreht oder das Gerät bewegt wird.

Räumliches Audio

Wie Apple beschreibt, bringt Spatial Audio mit dynamischen Head-Tracking das Kinoerlebnis direkt auf die AirPods Pro. Die Anwendung gerichteter Audiofilter und die Anpassung der Frequenzen, die jedes Ohr empfängt, können räumliche Audio-Klänge praktisch überall im Raum platziert und ein immersives Surround-Sound-Erlebnis schaffen.

Das Gyroskop und der Beschleunigungsmesser im AirPods Pro und iPhone verfolgt das räumliche Audio die Kopfbewegung und des Geräts. Die Bewegungsdaten werden verglichen und das Schallfeld neu zugeordnet.

Zur Nutzung von Spatial Audio auf Netflix ist die neueste Version der App des Streamingdienstes und mindestens iOS 14 bzw. iPadOS 14 auf dem iPhone oder iPad sowie AirPods Pro erforderlich.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy