Home » iPad » Analyst erwartet zahlreiche Upgrades für das iPad

Analyst erwartet zahlreiche Upgrades für das iPad

Der erfahrene Display-Analyst Ross Young rechnet in den nächsten Jahren mit zahlreichen Upgrades beim Apple iPad.

Die Änderungen umfassen seinen Angaben zufolge ein 14 Zoll iPad, Under-Display TrueDepth Kamera, OLED-Technologie und weiteren Neuerungen.

Was erwartet Ross Young für das iPad?

Laut dem Display-Analysten Ross Young wird das 14,1 Zoll iPad keine Mini-LED-Technologie verbaut haben, sondern das gleiche LCD-Display wie das aktuelle iPad Air, erzählte er in der “The MacRumors Show” in dieser Woche. Das 11 Zoll iPad Pro werde in naher Zukunft an seiner bestehenden Display-Technologie festhalten, weil Apple keine Pläne habe das Modell auf ein Mini-LED-Display oder Liquid Retina XDR wie beim 12,9 Zoll iPad Pro umzustellen.

Im Jahr 2024 plane der Konzern den Wechsel auf OLED-Displays im Jahr 2024 gleichzeitig für das 11 Zoll und 12,9 Zoll iPad Pro zu vollziehen. Seiner Einschätzung nach wird das 11 Zoll OLED iPad Pro im Einführungsjahr in erheblich höheren Stückzahlen verkauft als das 12,9 Zoll Modell.

Under-Display TrueDepth Kamera

Der Display-Analyst glaubt, dass Apple eine Under-Display TrueDepth-Kamera in das iPad einbauen könnte, bevor sie schließlich auf dem iPhone erscheint, weil die Technologie einfacher unter einem größeren Display mit einer geringeren Anzahl Pixeln pro Zoll eingeführt werden kann. Die Kamera könnte Ross zufolge theoretisch bereits 2023 erscheinen.

Die Lieferung einer ausreichenden Menge an Deckglas sei nach den Angaben Youngs ein entscheidender limitierender Faktor dafür gewesen, dass der iPhone-Hersteller es bislang versäumte, ein faltbares iPhone anzubieten. Bei einem flexiblen iPad oder MacBook würde Apple wahrscheinlich nicht mit solchen Problemen konfrontiert sein, weshalb ein größeres faltbares Apple-Gerät vor einem Falt-iPhone erscheinen könnte.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.