Home » iPad » Schaltpläne des iPad 10 zeigen neues Design der Hauptkamera
Apple Products
Apple Products, Bild: pixabay

Schaltpläne des iPad 10 zeigen neues Design der Hauptkamera

Von MySmartPrice wurden gestern vermeintliche Schaltpläne des neuen iPad 10 und zeigt ein erhöhtes Kameramodul.

Bei den Plänen handelt es sich um CAD-Renderings.


Was zeigen die CAD-Renderings zum iPad 10?

Die CAD-Renderings von MySmartPrice zeigen, dass die Gesamtform des iPad der neuen Generation gleich bleiben wird. Das Tablet wird den 3D-Grafiken zufolge weiterhin mit großen Stirn- und Kinnblenden und einer Touch-ID Home-Taste ausgestattet sein. Gegenüber der stärker gekrümmten Form der Gehäuseseiten beim iPad der neunten Generation aus dem Jahr 2021 scheinen sie beim neuen iPad abgeflacht worden zu sein.

Auf der Gehäuserückseite ist allerdings ein Redesign für das Kamerasystem ersichtlich. Die Kamera ist in einem hervorstehenden rundeckigen Modul erhöht worden. Die Änderung kann ein Hinweis auf eine Aufrüstung des Kamerasensors sein, weshalb die Komponente insgesamt größer wird und mehr internen Platz erfordert.

Hinteres Kameramodul

Das Kameramodul auf der Gehäuserückseite hat zwei Löcher, das erste Loch für das Kameraobjektiv und einen weiteren kleineren Kreis. Laut MySmartPrice könnte es sich dabei um einen LED-Blitz handeln, doch könnte auch ein Mikrofonloch sein.

Nach den CAD-Renderings beläuft sich die Gesamtgröße des iPad auf 248*179*6,98 mm im Vergleich zu 250*174*7,50 mm bei der aktuellen iPad Generation. Das Gehäuse dürfte daher wohl in seiner Gesamtheit dünner ausfallen. Alle Bilder lassen sich auf MySmartPrice abrufen.

Im Herbst auf der nächsten Keynote wird die Vorstellung des Apple iPad 10 erwartet.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*