Home » Apple (Seite 2)

Apple News: Gerüchte, Infos & News Artikel rund um Apple

Direkt zu den Apple News springen

Das US-amerikanische Unternehmen Apple zählt zu den populärsten Herstellern von Computern, Smartphones und Tablet-Computern. Auf der ganzen Welt schätzen mehrere Millionen Kunden die vielen verschiedenen Produkte von Apple. Dabei steht vor allem die durchdachte grafische Gestaltung der Benutzeroberfläche sowie die einfache Bedienung der unterschiedlichen Produkte im Fokus. Hier auf Apfelnews findet ihr sämtliche aktuellen Meldungen rund um Apple.

Apple Logo

Ein Weltkonzern, der in einer Garage gegründet wurde

Im Jahr 1976 wurde die Firma Apple gemeinsam von Steve Jobs und Steve Wozniak sowie Ronald Wayne gegründet. Das Kapital war damals äußerst überschaubar, sodass sämtliche Produktionen und Entwicklungen kostensparend realisiert werden mussten. Dies gilt vor allem für die Produktionsstätte, die sich in der Garage vom elterlichen Haus von Steve Jobs befand. Dort wurden die ersten Computer von Hand zusammengebaut. Selbst die Eltern von Steve Jobs halfen damals bei der Fertigung mit und unterstützten die Jungunternehmer bei ihren ersten Schritten. Zu Beginn stand vor allem der Apple I im Fokus. Der direkte Nachfolger konnte sich jedoch als erfolgreichster PC der Welt etablieren und wurde allein im Jahr 1985 so oft wie kaum ein anderes Gerät zur damaligen Zeit verkauft. Nach dieser Modellreihe folgte dann der Macintosh und Apple etablierte eine grafische Benutzeroberfläche, deren Grundzüge noch im heutigen Betriebssystemen des Herstellers sowie von anderen Unternehmen kennen sind. Besonders beeindruckend war zur damaligen Zeit bereits die Bedienung mit einer Maus, auf die noch heute nicht verzichtet werden kann.

Die erfolgreiche Mac-Sparte

  • Desktop-Computer
  • All-in-One-Computer
  • Notebooks

Apples Revolution mit dem iPod

Aufgrund von differenzierten Vorstellungen zur Unternehmensführung und weiteren Meinungsverschiedenheiten verließ der Gründer Steve Jobs 1985 das Unternehmen Apple. Die folgenden Jahre waren von mangelnder Innovation und falschen Entscheidungen der Führungsmitglieder geprägt. Erst als Steve Jobs in den nachfolgenden Jahren wieder zu Apple zurückkehrte, konnte die Erfolgsspur wieder eingeleitet werden. Maßgeblich für den Erfolg verantwortlich war vor allem der MP3-Player iPod. Mit diesen Geräten waren Verbraucher in der Lage, ihre Musik digital unterwegs hören zu können. Gerade in Kombination mit der Musikbibliothek iTunes schuf Apple eine revolutionierende Software, die noch heute nicht aus der Musikbranche wegzudenken ist.

Steve Jobs

Der unglaubliche Erfolg des iPhones

Nachdem Apple sowohl Experten, Verbraucher als auch die Presse mit seinem iPod überzeugen konnte, wurde sehnlichst auf viele weitere Produkte aus Cupertino gewartet. Mit dem ersten iPhone bewies Apple im Jahr 2007, dass der Erfolg des iPods keine Eintagsfliege ist und zahlreiche verschiedene Drucke möglich sein können. Das Smartphone eroberte die ganze Welt und die Verbraucher wissen Apple die Geräte förmlich aus den Händen. Noch heute sind das iPhone zur erfolgreichsten Smartphone-Reihe und wird jedes Jahr mit einer neuen Generation weitergeführt. Als Apple 2010 dann das iPad enthüllte, war der Band vollends durchbrochen und das Unternehmen konnte sich an der Spitze der IT Hersteller etablieren. Nach dem Tod von Steve Jobs im Jahr 2011 ist Tim Cook als CEO tätig. Zu den übrigen prägenden Figuren im Kosmos Apple zählen aber ebenso der Designchef Jony Ive und der Hardware-Chef Craig Federighi. Vor allem Letzterer ist in den vergangenen Jahren stärker in den Fokus gerückt und ein gern gesehener Gast auf den Keynotes von Apple.

iPhone Original

Alle aktuellen Apple Newsmeldungen im Überblick



Alles zum neuen iPad Pro und MacBook Air – Apfelplausch Podcast 136 ist da!

Der Apfelplausch meldet sich auch wieder zurück. Nach einer längeren Pause als üblich freuen wir uns, heute einmal wieder über viele Dinge sprechen zu können, die nichts mit Corona und den aktuellen unerfreulichen Entwicklungen zu tun haben. Zu reden gibt es auch genug, denn gestern kamen von Apple neue Produkte. – willkommen zur Episode 136. Wir beginnen zunächst natürlich wieder ...

Weiterlesen »

Neues Apple MacBook Air erschienen

Apple MacBook Air 2020

Apple hat ein neues MacBook Air für 1.199 Euro mit neuen Magic Keyboard, doppelten Speicher und einer zweifach höhere Leistung auf den Markt gebracht. Das Notebook hat ein flaches und leichtes Design mit brillanten Retina Display. Neues Apple MacBook Air erschienen 4.22 (84.44%) 9 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Acht Apple Produkte Fortune-Liste “100 größte Designs moderner Zeiten”

Das Wirtschaftsmagazin Fortune hat mit “Greatest Designs of Modern Times” eine Top 100 Liste der 100 größten Designs der modernen Zeit veröffentlicht. Ausgewählt wurden Produkte, die das Leben der Menschen einfacher, besser und stylischer machten. Acht Apple Produkte Fortune-Liste “100 größte Designs moderner Zeiten” 4 (80%) 3 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Corona-Krise: Kauft Apple jetzt Disney?

Nach Einschätzung des Rosenblatt Analysten Bernie McTernan könnte Apple jetzt Disney übernehmen, weil die Aktien des US-Unterhaltungskonzerns vor dem Hintergrund der ausbreitenden Corona-Krise gefallen sind. Eine Übernahme hätte für beide Konzerne positive Effekte. Corona-Krise: Kauft Apple jetzt Disney? 4.27 (85.45%) 22 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Apple Card Kunden dürfen Zahlungen im März zinsfrei auslassen

Apple und Goldman Sachs erlauben Apple Card Kunden im März ihre Rückzahlungen ohne Zinsen durchzuführen oder auslassen. Die Kunden werden dafür eine entsprechende E-Mail vom “Kunden-Assistenz-Programm” erhalten. Grund ist der sich ausbreitende Coronavirus. Apple Card Kunden dürfen Zahlungen im März zinsfrei auslassen 3.83 (76.67%) 12 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Seltener funktionierender Apple 1 versteigert

Das Bostoner Auktionshaus RR Auction versteigerte kürzlich einen Apple-1 Computer, der voll funktionsfähig ist und in der Auktion nun eine Rekordsumme von 458.711 US-Dollar erreichte. Seltener funktionierender Apple 1 versteigert 3.88 (77.5%) 16 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Apple WWDC 2020 kommt im Juni als neue Online-Erfahrung

Die Entwicklerkonferenz Apple WWDC 2020 wird nach Ankündigung des Konzerns im Juni als eine völlig neue Online-Erfahrung stattfinden. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie wird der Event nicht mit physischer Präsenz der Entwickler erfolgen. Was erwartet uns auf dem WWDC 2020? Wie Apple in seiner Pressemitteilung berichtet, wird der WWDC 2020 nicht mit einer Livepräsenz stattfinden, sondern als eine neuartige Online-Erfahrung ...

Weiterlesen »

HomeKit in iOS 14 soll Gesichtserkennung bieten

Wie 9to5mac berichtet, wird das HomeKit in iOS 14 mit einer Gesichtserkennung arbeiten, neue Funktionen für eine intelligente Beleuchtung und Apple TV Audio verfügen, die in diesem Herbst erscheinen sollen. HomeKit in iOS 14 soll Gesichtserkennung bieten 4 (80%) 16 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Apple soll März Keynote wegen Coronavirus verschieben

Nach einem Bericht von Cult of Mac basierend auf einer namentlich nicht genannten Quelle könnte Apple seine Keynote im März wegen des Coronavirus verschieben oder absagen. Auf dem Event sollten neue Produkte wie das neue Billig-iPhone und iPad Pro vorgestellt werden. Apple soll März Keynote wegen Coronavirus verschieben 4 (80%) 9 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Apple iOS 14 Fitness App in der Entwicklung

Zur Zeit hat Apple eine iOS 14 Fitness App für das iPhone, iPad, Apple Watch und Apple TV in der Entwicklung, berichtete Macrumors. Die sportliche App wird herunterladbare Fitnessvideos beinhalten, die den Anwender durch Workouts führen. Apple iOS 14 Fitness App in der Entwicklung 4.04 (80.87%) 23 Artikel bewerten

Weiterlesen »