Home » Apple (Seite 3)

Apple News: Gerüchte, Infos & News Artikel rund um Apple

Direkt zu den Apple News springen

Das US-amerikanische Unternehmen Apple zählt zu den populärsten Herstellern von Computern, Smartphones und Tablet-Computern. Auf der ganzen Welt schätzen mehrere Millionen Kunden die vielen verschiedenen Produkte von Apple. Dabei steht vor allem die durchdachte grafische Gestaltung der Benutzeroberfläche sowie die einfache Bedienung der unterschiedlichen Produkte im Fokus. Hier auf Apfelnews findet ihr sämtliche aktuellen Meldungen rund um Apple.

Apple Logo

Ein Weltkonzern, der in einer Garage gegründet wurde

Im Jahr 1976 wurde die Firma Apple gemeinsam von Steve Jobs und Steve Wozniak sowie Ronald Wayne gegründet. Das Kapital war damals äußerst überschaubar, sodass sämtliche Produktionen und Entwicklungen kostensparend realisiert werden mussten. Dies gilt vor allem für die Produktionsstätte, die sich in der Garage vom elterlichen Haus von Steve Jobs befand. Dort wurden die ersten Computer von Hand zusammengebaut. Selbst die Eltern von Steve Jobs halfen damals bei der Fertigung mit und unterstützten die Jungunternehmer bei ihren ersten Schritten. Zu Beginn stand vor allem der Apple I im Fokus. Der direkte Nachfolger konnte sich jedoch als erfolgreichster PC der Welt etablieren und wurde allein im Jahr 1985 so oft wie kaum ein anderes Gerät zur damaligen Zeit verkauft. Nach dieser Modellreihe folgte dann der Macintosh und Apple etablierte eine grafische Benutzeroberfläche, deren Grundzüge noch im heutigen Betriebssystemen des Herstellers sowie von anderen Unternehmen kennen sind. Besonders beeindruckend war zur damaligen Zeit bereits die Bedienung mit einer Maus, auf die noch heute nicht verzichtet werden kann.

Die erfolgreiche Mac-Sparte

  • Desktop-Computer
  • All-in-One-Computer
  • Notebooks

Apples Revolution mit dem iPod

Aufgrund von differenzierten Vorstellungen zur Unternehmensführung und weiteren Meinungsverschiedenheiten verließ der Gründer Steve Jobs 1985 das Unternehmen Apple. Die folgenden Jahre waren von mangelnder Innovation und falschen Entscheidungen der Führungsmitglieder geprägt. Erst als Steve Jobs in den nachfolgenden Jahren wieder zu Apple zurückkehrte, konnte die Erfolgsspur wieder eingeleitet werden. Maßgeblich für den Erfolg verantwortlich war vor allem der MP3-Player iPod. Mit diesen Geräten waren Verbraucher in der Lage, ihre Musik digital unterwegs hören zu können. Gerade in Kombination mit der Musikbibliothek iTunes schuf Apple eine revolutionierende Software, die noch heute nicht aus der Musikbranche wegzudenken ist.

Steve Jobs

Der unglaubliche Erfolg des iPhones

Nachdem Apple sowohl Experten, Verbraucher als auch die Presse mit seinem iPod überzeugen konnte, wurde sehnlichst auf viele weitere Produkte aus Cupertino gewartet. Mit dem ersten iPhone bewies Apple im Jahr 2007, dass der Erfolg des iPods keine Eintagsfliege ist und zahlreiche verschiedene Drucke möglich sein können. Das Smartphone eroberte die ganze Welt und die Verbraucher wissen Apple die Geräte förmlich aus den Händen. Noch heute sind das iPhone zur erfolgreichsten Smartphone-Reihe und wird jedes Jahr mit einer neuen Generation weitergeführt. Als Apple 2010 dann das iPad enthüllte, war der Band vollends durchbrochen und das Unternehmen konnte sich an der Spitze der IT Hersteller etablieren. Nach dem Tod von Steve Jobs im Jahr 2011 ist Tim Cook als CEO tätig. Zu den übrigen prägenden Figuren im Kosmos Apple zählen aber ebenso der Designchef Jony Ive und der Hardware-Chef Craig Federighi. Vor allem Letzterer ist in den vergangenen Jahren stärker in den Fokus gerückt und ein gern gesehener Gast auf den Keynotes von Apple.

iPhone Original

Alle aktuellen Apple Newsmeldungen im Überblick



Kommt ein Apple iPhone mit Slidermechanik?

Apple könnte auf der nächsten Keynote mit dem Apple iPhone XSlide ein neues Smartphone mit Slidermechanik vorstellen. Die Konkurrenten Huawei und Xiaomi haben mit ihren Modellen Honor Magic2 und Xiaomi Mi Max 3 bereits Slider-Smartphones im Angebot, berichtete Futurezone. Kommt ein Apple iPhone mit Slidermechanik? 4.1 (82%) 10 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Apple plant eigene Funkprozessoren

a7-chip

Bei der Entwicklung eines eigenen Funkprozessors verschärft Apple seinen Kurs und plant offenbar den Aufbau einer eigenen Produktion. Der Funktechnikbereich wird in Zukunft der Hardware Technology Group zugeordnet, wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtete. Apple plant eigene Funkprozessoren 4.25 (85%) 4 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Apple lässt biegsames Display patentieren

iPhone 6 Display

Beim US-Patentamt hat Apple ein Patent für faltbare Display-Technologie eingereicht, welches beschreibt, wie derartige flexible Bildschirme in Smartphones, Tablets und anderen Geräten verbaut werden kann. Apple lässt biegsames Display patentieren 3.67 (73.33%) 3 Artikel bewerten

Weiterlesen »

USA: Anwenderin reicht Klage gegen Apple ein wegen iOS-Fehlermeldungen

In den USA hat eine Anwenderin eine Sammelklage gegen Apple eingereicht und bezieht sich dabei auf iOS-Fehlermeldungen, die erscheinen, sobald der Nutzer Ladegeräte und andere Zubehörteile an ein iPhone bzw. iPad anschließt. Eine spezielle Funktion checkt, wenn eines der genannten Zubehörteile angeschlossen wird, ob es eine über „Made for iPhone“ oder „Made for iPad“-Zertifizierung (Mfi) verfügt. USA: Anwenderin reicht Klage ...

Weiterlesen »

Apple Safari ohne Do Not Track-Funktion

Safari

Der kalifornische Technologiekonzern wird bei seinem Browser Apple Safari ab der nächsten Version, die in Apple iOS 12.2 und MacOS 10.14.4 enthalten ist, die „Dot Not Track“-Funktion entfernen. Die „Websitetracking ablehnen“-Funktion wird Nutzern dann nicht mehr zur Verfügung stehen, unter anderem weil DNT zweckentfremdet werden könnte. Apple Safari ohne Do Not Track-Funktion 4.19 (83.75%) 16 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Apple FaceTime Bug: Mangelnde Klarheit?

facetime_views20101020

In den USA haben zwei Abgeordnete Apple wegen des FaceTime-Bugs vorgeworfen, nicht ausreichend transparent gehandelt zu haben. Wie die Abgeordneten schreiben, könnten derartige Lücken solche Geräte in ultimative Spionage-Maschinen verwandeln, weshalb Unternehmen und dies schließe Apple mit ein, an den höchsten Standards gemessen werden müssen. Von Tim Cook fordern sie nun Antworten. Apple FaceTime Bug: Mangelnde Klarheit? 3.86 (77.14%) 21 ...

Weiterlesen »

USB-Ladetechniken: Apple reicht Feststellungsklage gegen Patentverwerter ein

USB Ladestation

Gegen den US-Patentverwerter Fundamental Innovation Systems International (FISI) hat Apple vorsorglich eine Feststellungsklage eingereicht. Die Klage soll ermitteln, ob die eigene Hardware nicht Patente verletzt. Wie Apple in seiner Klage schreibt, fertige FISI keine eigenen Produkte, sondern wäre ausschließlich dazu gegründet worden mit Patentklagen Geld zu verdienen. USB-Ladetechniken: Apple reicht Feststellungsklage gegen Patentverwerter ein 3.9 (78.1%) 21 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Apple zahlt halbe Milliarde Euro Steuern in Frankreich nach

Geld ausgeben im Internet, Bild: CC0

In Frankreich hat Apple jetzt eine Steuernachzahlung von 500 Millionen US-Dollar geleistet und erfüllte damit Forderungen der Steuerbehörden, berichtete die Zeitung „L´Express“ unter Berufung einer gut informierten Quelle. Apple zahlt halbe Milliarde Euro Steuern in Frankreich nach 4 (80%) 2 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Deutschland: Apple will iPhone-Verkaufsverbot mit Trick umgehen

iPhone 8 und iPhone 8 Plus, Bild: Apple

Nach einer Entscheidung des Landgerichts München musste Apple Ende Dezember 2018 den Verkauf des Apple iPhone 7 und iPhone 8 wegen einer Patentverletzung einstellen. Der Chiphersteller Qualcomm hatte geklagt und konnte vor Gericht sein Recht durchsetzen. Jetzt möchte Apple die betreffende Komponente in den genannten iPhone-Modellen austauschen, um das Verkaufsverbot zu umgehen, berichtete Winfuture. Deutschland: Apple will iPhone-Verkaufsverbot mit Trick ...

Weiterlesen »

Neue Gerüchte um ein Apple iPhone SE 2 mit Face ID

iPhone-Line-Up 2016: iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone SE, Bild: Apple

Im Netz sind mit Renderbildern neue Gerüchte über ein Apple iPhone SE 2 mit Face ID aufgetaucht. Vor drei Jahren feierte das erste Billig-iPhone seine Premiere und verzeichnete gute Verkaufszahlen. Als im letzten Herbst das Apple iPhone Xs auf den Markt kam, wurde das Apple iPhone SE eingestampft. Sinkende Absatzzahlen könnten den Konzern jedoch dazu veranlassen, ein Nachfolgemodell anzubieten. Neue ...

Weiterlesen »