Home » Apple (Seite 3)

Apple News: Gerüchte, Infos & News Artikel rund um Apple

Direkt zu den Apple News springen

Das US-amerikanische Unternehmen Apple zählt zu den populärsten Herstellern von Computern, Smartphones und Tablet-Computern. Auf der ganzen Welt schätzen mehrere Millionen Kunden die vielen verschiedenen Produkte von Apple. Dabei steht vor allem die durchdachte grafische Gestaltung der Benutzeroberfläche sowie die einfache Bedienung der unterschiedlichen Produkte im Fokus. Hier auf Apfelnews findet ihr sämtliche aktuellen Meldungen rund um Apple.

Apple Logo

Ein Weltkonzern, der in einer Garage gegründet wurde

Im Jahr 1976 wurde die Firma Apple gemeinsam von Steve Jobs und Steve Wozniak sowie Ronald Wayne gegründet. Das Kapital war damals äußerst überschaubar, sodass sämtliche Produktionen und Entwicklungen kostensparend realisiert werden mussten. Dies gilt vor allem für die Produktionsstätte, die sich in der Garage vom elterlichen Haus von Steve Jobs befand. Dort wurden die ersten Computer von Hand zusammengebaut. Selbst die Eltern von Steve Jobs halfen damals bei der Fertigung mit und unterstützten die Jungunternehmer bei ihren ersten Schritten. Zu Beginn stand vor allem der Apple I im Fokus. Der direkte Nachfolger konnte sich jedoch als erfolgreichster PC der Welt etablieren und wurde allein im Jahr 1985 so oft wie kaum ein anderes Gerät zur damaligen Zeit verkauft. Nach dieser Modellreihe folgte dann der Macintosh und Apple etablierte eine grafische Benutzeroberfläche, deren Grundzüge noch im heutigen Betriebssystemen des Herstellers sowie von anderen Unternehmen kennen sind. Besonders beeindruckend war zur damaligen Zeit bereits die Bedienung mit einer Maus, auf die noch heute nicht verzichtet werden kann.

Die erfolgreiche Mac-Sparte

  • Desktop-Computer
  • All-in-One-Computer
  • Notebooks

Apples Revolution mit dem iPod

Aufgrund von differenzierten Vorstellungen zur Unternehmensführung und weiteren Meinungsverschiedenheiten verließ der Gründer Steve Jobs 1985 das Unternehmen Apple. Die folgenden Jahre waren von mangelnder Innovation und falschen Entscheidungen der Führungsmitglieder geprägt. Erst als Steve Jobs in den nachfolgenden Jahren wieder zu Apple zurückkehrte, konnte die Erfolgsspur wieder eingeleitet werden. Maßgeblich für den Erfolg verantwortlich war vor allem der MP3-Player iPod. Mit diesen Geräten waren Verbraucher in der Lage, ihre Musik digital unterwegs hören zu können. Gerade in Kombination mit der Musikbibliothek iTunes schuf Apple eine revolutionierende Software, die noch heute nicht aus der Musikbranche wegzudenken ist.

Steve Jobs

Der unglaubliche Erfolg des iPhones

Nachdem Apple sowohl Experten, Verbraucher als auch die Presse mit seinem iPod überzeugen konnte, wurde sehnlichst auf viele weitere Produkte aus Cupertino gewartet. Mit dem ersten iPhone bewies Apple im Jahr 2007, dass der Erfolg des iPods keine Eintagsfliege ist und zahlreiche verschiedene Drucke möglich sein können. Das Smartphone eroberte die ganze Welt und die Verbraucher wissen Apple die Geräte förmlich aus den Händen. Noch heute sind das iPhone zur erfolgreichsten Smartphone-Reihe und wird jedes Jahr mit einer neuen Generation weitergeführt. Als Apple 2010 dann das iPad enthüllte, war der Band vollends durchbrochen und das Unternehmen konnte sich an der Spitze der IT Hersteller etablieren. Nach dem Tod von Steve Jobs im Jahr 2011 ist Tim Cook als CEO tätig. Zu den übrigen prägenden Figuren im Kosmos Apple zählen aber ebenso der Designchef Jony Ive und der Hardware-Chef Craig Federighi. Vor allem Letzterer ist in den vergangenen Jahren stärker in den Fokus gerückt und ein gern gesehener Gast auf den Keynotes von Apple.

iPhone Original

Alle aktuellen Apple Newsmeldungen im Überblick



Weltweiter Marktanteil von Apple TV Plus übersteigt 6 Prozent

Nach einer neuen Studie des Unternehmens JustWatch verzeichnet Apple einen weltweiten Marktanteil von 6,2 Prozent, während die Konkurrenten einen Rückgang bei den Abonnenten verkraften mussten. Laut den Angaben waren die letzten 1,5 Jahre für Apples Streamingdienst im Vergleich zu den anderen Anbietern großartig.

Weiterlesen »

Apple Reality Pro wird laut Gurman das erste von drei AR/VR-Headsets sein

Nach Angaben des Bloomberg-Autors Mark Gurman wird “Apple Reality Pro” das erste von drei AR/VR-Headsets des Unternehmens sein. Alle drei Headsets befinden sich seinem “Power on”-Newsletter zufolge in der Entwicklung.

Weiterlesen »

Vor iPhone 14: iPhone 13 im Moment als Schnäppchen bei o2?

In wenigen Tagen werden die neuen iPhones von Apple enthüllt. Das 14er und 14 Pro sind die neuen Flaggschiffe und werden schon bald die Suchergebnisse dominieren. Interessanterweise erhöhen sich aber immer kurz vor dem Launch nochmals die Anfragen bei uns nach dem „alten“ Modell. Und auch auf Google sieht man einen Trend, wonach Leute schon jetzt das iPhone 13 häufiger ...

Weiterlesen »

Apples Lightning Connector feierte vor zehn Jahren seine Premiere

Im Jahr 2012 wurde mit dem Apple iPhone 5 der Lightning Connector eingeführt, der versprach ein moderner Verbinder für das nächste Jahrzehnt zu sein. Der Anschluss wird mit hoher Wahrscheinlichkeit das iPhone 15 nicht überleben und wohl aufgegeben werden.

Weiterlesen »

Apple Chiplieferant TSMC gibt keine Entwarnung bei Chipknappheit

Der Chiphersteller TSMC ist Apples wichtigster Lieferant, der jetzt berichtete, dass die wachsende Zahl von Low End Chips, die in Smartphones und Autos verbaut werden, bedeutet, dass die Produktion wegen eines Mangels von 50 Cent billigen Chips aufgehalten werde. Ein baldiges Ende der weltweiten Chipknappheit erwartet das Unternehmen nicht und davon wäre Apple weiterhin betroffen.

Weiterlesen »

AR-Headset: Apple beantragt die Marken Reality One und Reality Pro

Vor der erwarteten Einführung seines ersten Augmented Reality Headsets hat Apple sich die zwei Marken “Reality One” und “Reality Pro” gesichert. Der Verkaufsstart des AR-Headsets wird für Anfang 2023 erwartet.

Weiterlesen »

Apple hat offenbar Hardware mit Bluetooth 5.2 in Planung

Nach einem Eintrag in einer Bluetooth SIG-Produktdatenbank scheint Apple Geräte mit Bluetooth 5.2 zu planen, was auf AirPods Pro mit LE Audio hindeuten könnte. In Zukunft könnten entsprechende AirPods Pro Modelle erscheinen.

Weiterlesen »

Was kommt auf der Keynote? | Werbung in der Karte | Home-Office oder nicht? – Apfelplausch 255

Sponsor: Steigum.de & Fahrradapp www.biketour.guide fürs iPhone Nun wissen wir also endlich Bescheid: Die Keynote ist gesetzt, was genau kommt wissen wir aber noch nicht. Natürlich können wir trotzdem ein wenig spekulieren. Außerdem in dieser Sendung: Werbung in der Karte, einige Gedanken zu Home-Office bei Apple und die letzten iPhone- und Mac-Gerüchte. Damit willkommen beim Apfelplausch 255. Auch diese Sendung ...

Weiterlesen »

Apple patentiert Smart Ring zum Gesundheitstracking

Das Marken- und Patentamt der USA veröffentlichte kürzlich ein neues Apple Patent für ein neues Tracking-Gadget in Form eines Smart Ring zur Erfassung von Gesundheitswerten. Der Ring soll der Beschreibung zufolge eine Reihe physiologischer Werte aufzeichnen können.

Weiterlesen »