Home » Apple (Seite 4)

Apple News: Gerüchte, Infos & News Artikel rund um Apple

Direkt zu den Apple News springen

Das US-amerikanische Unternehmen Apple zählt zu den populärsten Herstellern von Computern, Smartphones und Tablet-Computern. Auf der ganzen Welt schätzen mehrere Millionen Kunden die vielen verschiedenen Produkte von Apple. Dabei steht vor allem die durchdachte grafische Gestaltung der Benutzeroberfläche sowie die einfache Bedienung der unterschiedlichen Produkte im Fokus. Hier auf Apfelnews findet ihr sämtliche aktuellen Meldungen rund um Apple.

Apple Logo

Ein Weltkonzern, der in einer Garage gegründet wurde

Im Jahr 1976 wurde die Firma Apple gemeinsam von Steve Jobs und Steve Wozniak sowie Ronald Wayne gegründet. Das Kapital war damals äußerst überschaubar, sodass sämtliche Produktionen und Entwicklungen kostensparend realisiert werden mussten. Dies gilt vor allem für die Produktionsstätte, die sich in der Garage vom elterlichen Haus von Steve Jobs befand. Dort wurden die ersten Computer von Hand zusammengebaut. Selbst die Eltern von Steve Jobs halfen damals bei der Fertigung mit und unterstützten die Jungunternehmer bei ihren ersten Schritten. Zu Beginn stand vor allem der Apple I im Fokus. Der direkte Nachfolger konnte sich jedoch als erfolgreichster PC der Welt etablieren und wurde allein im Jahr 1985 so oft wie kaum ein anderes Gerät zur damaligen Zeit verkauft. Nach dieser Modellreihe folgte dann der Macintosh und Apple etablierte eine grafische Benutzeroberfläche, deren Grundzüge noch im heutigen Betriebssystemen des Herstellers sowie von anderen Unternehmen kennen sind. Besonders beeindruckend war zur damaligen Zeit bereits die Bedienung mit einer Maus, auf die noch heute nicht verzichtet werden kann.

Die erfolgreiche Mac-Sparte

  • Desktop-Computer
  • All-in-One-Computer
  • Notebooks

Apples Revolution mit dem iPod

Aufgrund von differenzierten Vorstellungen zur Unternehmensführung und weiteren Meinungsverschiedenheiten verließ der Gründer Steve Jobs 1985 das Unternehmen Apple. Die folgenden Jahre waren von mangelnder Innovation und falschen Entscheidungen der Führungsmitglieder geprägt. Erst als Steve Jobs in den nachfolgenden Jahren wieder zu Apple zurückkehrte, konnte die Erfolgsspur wieder eingeleitet werden. Maßgeblich für den Erfolg verantwortlich war vor allem der MP3-Player iPod. Mit diesen Geräten waren Verbraucher in der Lage, ihre Musik digital unterwegs hören zu können. Gerade in Kombination mit der Musikbibliothek iTunes schuf Apple eine revolutionierende Software, die noch heute nicht aus der Musikbranche wegzudenken ist.

Steve Jobs

Der unglaubliche Erfolg des iPhones

Nachdem Apple sowohl Experten, Verbraucher als auch die Presse mit seinem iPod überzeugen konnte, wurde sehnlichst auf viele weitere Produkte aus Cupertino gewartet. Mit dem ersten iPhone bewies Apple im Jahr 2007, dass der Erfolg des iPods keine Eintagsfliege ist und zahlreiche verschiedene Drucke möglich sein können. Das Smartphone eroberte die ganze Welt und die Verbraucher wissen Apple die Geräte förmlich aus den Händen. Noch heute sind das iPhone zur erfolgreichsten Smartphone-Reihe und wird jedes Jahr mit einer neuen Generation weitergeführt. Als Apple 2010 dann das iPad enthüllte, war der Band vollends durchbrochen und das Unternehmen konnte sich an der Spitze der IT Hersteller etablieren. Nach dem Tod von Steve Jobs im Jahr 2011 ist Tim Cook als CEO tätig. Zu den übrigen prägenden Figuren im Kosmos Apple zählen aber ebenso der Designchef Jony Ive und der Hardware-Chef Craig Federighi. Vor allem Letzterer ist in den vergangenen Jahren stärker in den Fokus gerückt und ein gern gesehener Gast auf den Keynotes von Apple.

iPhone Original

Alle aktuellen Apple Newsmeldungen im Überblick



Leuchtet der Apfel bald wieder? | neue Macs später | Twitter sorgt für Gesprächsstoff – Apfelplausch 265

Heutiger Sponsor: CleanMyMac X (exklusiven Apfelplausch Rabatt holen) Apple hat klare Tatsachen bei der Versorgung des Mac mit Updates geschaffen. Bei den Lesern kommt das nicht gut an, bei uns auch nicht. Außerdem könnte der leuchtende Apfel auf den Mac zurückkehren, das kommt schon besser an – willkommen zum Apfelplausch 265. Diese Episode beginnen wir natürlich ebenfalls wieder mit Post von ...

Weiterlesen »

Ist Apples nächste Produktankündigung das AR/VR-Headset?

Wie Apples Konzernchef Tim Cook verlautbarte ist das Produktportfolio für den Rest des Jahres 2022 festgelegt und der Blick auf 2023 ausgerichtet. Dieses Jahr war mit einer Reihe neuer Produkte wie dem iPhone 14, iPhone 14 Pro, neuen iPads, der Apple Watch Ultra oder dem MacBook Air geprägt. Eine Ankündigung für Apples erstes AR/VR-Headset im laufenden Jahr ist eher unwahrscheinlich.

Weiterlesen »

Unabhängiger Musikproduzent erklärt was Apple Music Künstlern zahlt

Apple AirPods Max

Auf Youtube erläuterte der unabhängige Musikproduzent L.Dre wie viel Apple Music seinen Künstlern mehr zahlt als der mächtige Konkurrent Spotify. Laut seinen Worten sei im Verlauf der Jahre klar geworden, dass Apple weitaus besser darin sei, fairer zu spielen als Spotify, wenn es um Tantiemen für Künstler geht.

Weiterlesen »

Apple mit mehr als 900 Millionen zahlenden Abonnenten

Rechnungen

Im Zuge der Ergebniskonferenz zum vierten Geschäftsquartal teilte Apples Finanzchef Luca Maestri spannende Informationen über das Wachstum kostenpflichtiger Dienste mit. Der Konzern zählt mittlerweile mehr als 900 Millionen zahlende Abonnenten.

Weiterlesen »

Was macht Elon Musk wirklich mit Twitter? | Q-Zahlen: Apple zu gut für die Konkurrenz? – Apfelplausch 264!

Apple hat Quartalszahlen vorgelegt und die sind wieder einmal extrem gut ausgefallen – für Apple. Natürlich ist das etwas, über das wir reden wollen. Aus diesem Grund kommt die heutige Ausgabe auch einen Tag später. Außerdem hat Lukas seine Liebe zum Desktop entdeckt. – willkommen zum Apfelplausch 264. Das ist ja mal was: Lukas hat sich einen iMac gekauft. Über ...

Weiterlesen »

Apple verbucht Rekordzahlen im vierten Geschäftsquartal

Portfolio

Im vierten Geschäftsquartal konnte Apple beim Umsatz und Gewinn mit Rekordzahlen aufwarten. Gegenüber dem Vorjahr kletterte der Quartalsumsatz um 8 Prozent auf 90,1 Milliarden US-Dollar. Der Nettogewinn für das Quartal belief sich auf 20,7 Milliarden US-Dollar.

Weiterlesen »

TabLines: iPad Tisch- und Wandhalterungen aus Deutschland | REVIEW

Wer sein iPad mit einer Tisch- oder Wandhalterung aufwerten möchte, findet mit TabLines eine zuverlässige Anlaufstelle mit qualitativ hochwertigen Produkten. Vor allem beim Kabel-Management machen die Tischhalterung TTP sowie die Wandhalterung TWP vieles richtig. Früher vielleicht noch als Multi-Media-Device gedacht, ist das iPad inzwischen zu einem wahren Alleskönner herangewachsen. In vielen Situationen bietet es sich an, das Tablet auch stationär ...

Weiterlesen »

Neue iPads und Apple TV | iPhone XR Reloaded? | Werbung auf Apple TV+ – Apfelplausch 263

Sponsor „Apfelband„: Holt euch die Bänder 15 % günstiger mit „APFELPLAUSCH15“ Ich bin zurück aus dem Urlaub. Was, das interessiert euch nicht so richtig? Das ist nicht die eine Sache, auf die ihr eine Woche fiebernd gewartet habt, damit ich von meinen Erlebnissen berichten kann? Stattdessen wieder dieser Apple-Kram? Aber gut, so soll es sein. Es gab neue Produkte, über die ...

Weiterlesen »

Wir stellen vor: Ausgefallene Armbänder von Watchloops – Wer ist diese Firma?

Apple Watch Series 6

Warum ist die Apple Watch so erfolgreich? Neben der tiefen Integration in das iPhone liegt das unserer Meinung nach auch an den Armbändern bzw. der Möglichkeit, diese schnell und unkompliziert zu wechseln. Dafür hat sich ein riesiger Zubehörmarkt entwickelt und damit kommen wir zu Watchloops.  Wer ist Watchloops? Watchloops ist ein Unternehmen aus Bayern, welches sich auf die Apple Watch ...

Weiterlesen »

Apple stoppt Plan Speicherchips von Chinas Speicherkonzern YMTC zu kaufen

Laut Nikkei Asia hat Apple seinen Plan gestoppt Speicherchips vom führenden chinesischen Hersteller YMTC zu erwerben, nachdem der Technologiesektor des Landes strengere US-Exportkontrollen erfüllen muss. Die Speicherchips sollten den Planungen nach in iPhones verbaut werden.

Weiterlesen »