Home » Apple (Seite 5)

Apple News: Gerüchte, Infos & News Artikel rund um Apple

Direkt zu den Apple News springen

Das US-amerikanische Unternehmen Apple zählt zu den populärsten Herstellern von Computern, Smartphones und Tablet-Computern. Auf der ganzen Welt schätzen mehrere Millionen Kunden die vielen verschiedenen Produkte von Apple. Dabei steht vor allem die durchdachte grafische Gestaltung der Benutzeroberfläche sowie die einfache Bedienung der unterschiedlichen Produkte im Fokus. Hier auf Apfelnews findet ihr sämtliche aktuellen Meldungen rund um Apple.

Apple Logo

Ein Weltkonzern, der in einer Garage gegründet wurde

Im Jahr 1976 wurde die Firma Apple gemeinsam von Steve Jobs und Steve Wozniak sowie Ronald Wayne gegründet. Das Kapital war damals äußerst überschaubar, sodass sämtliche Produktionen und Entwicklungen kostensparend realisiert werden mussten. Dies gilt vor allem für die Produktionsstätte, die sich in der Garage vom elterlichen Haus von Steve Jobs befand. Dort wurden die ersten Computer von Hand zusammengebaut. Selbst die Eltern von Steve Jobs halfen damals bei der Fertigung mit und unterstützten die Jungunternehmer bei ihren ersten Schritten. Zu Beginn stand vor allem der Apple I im Fokus. Der direkte Nachfolger konnte sich jedoch als erfolgreichster PC der Welt etablieren und wurde allein im Jahr 1985 so oft wie kaum ein anderes Gerät zur damaligen Zeit verkauft. Nach dieser Modellreihe folgte dann der Macintosh und Apple etablierte eine grafische Benutzeroberfläche, deren Grundzüge noch im heutigen Betriebssystemen des Herstellers sowie von anderen Unternehmen kennen sind. Besonders beeindruckend war zur damaligen Zeit bereits die Bedienung mit einer Maus, auf die noch heute nicht verzichtet werden kann.

Die erfolgreiche Mac-Sparte

  • Desktop-Computer
  • All-in-One-Computer
  • Notebooks

Apples Revolution mit dem iPod

Aufgrund von differenzierten Vorstellungen zur Unternehmensführung und weiteren Meinungsverschiedenheiten verließ der Gründer Steve Jobs 1985 das Unternehmen Apple. Die folgenden Jahre waren von mangelnder Innovation und falschen Entscheidungen der Führungsmitglieder geprägt. Erst als Steve Jobs in den nachfolgenden Jahren wieder zu Apple zurückkehrte, konnte die Erfolgsspur wieder eingeleitet werden. Maßgeblich für den Erfolg verantwortlich war vor allem der MP3-Player iPod. Mit diesen Geräten waren Verbraucher in der Lage, ihre Musik digital unterwegs hören zu können. Gerade in Kombination mit der Musikbibliothek iTunes schuf Apple eine revolutionierende Software, die noch heute nicht aus der Musikbranche wegzudenken ist.

Steve Jobs

Der unglaubliche Erfolg des iPhones

Nachdem Apple sowohl Experten, Verbraucher als auch die Presse mit seinem iPod überzeugen konnte, wurde sehnlichst auf viele weitere Produkte aus Cupertino gewartet. Mit dem ersten iPhone bewies Apple im Jahr 2007, dass der Erfolg des iPods keine Eintagsfliege ist und zahlreiche verschiedene Drucke möglich sein können. Das Smartphone eroberte die ganze Welt und die Verbraucher wissen Apple die Geräte förmlich aus den Händen. Noch heute sind das iPhone zur erfolgreichsten Smartphone-Reihe und wird jedes Jahr mit einer neuen Generation weitergeführt. Als Apple 2010 dann das iPad enthüllte, war der Band vollends durchbrochen und das Unternehmen konnte sich an der Spitze der IT Hersteller etablieren. Nach dem Tod von Steve Jobs im Jahr 2011 ist Tim Cook als CEO tätig. Zu den übrigen prägenden Figuren im Kosmos Apple zählen aber ebenso der Designchef Jony Ive und der Hardware-Chef Craig Federighi. Vor allem Letzterer ist in den vergangenen Jahren stärker in den Fokus gerückt und ein gern gesehener Gast auf den Keynotes von Apple.

iPhone Original

Alle aktuellen Apple Newsmeldungen im Überblick



Apple plant neue Tracking-Limits für Kinder-Apps

Kinder App 3

Nach einem Bericht des Wall Street Journal plant Apple bei Kinder-Apps Beschränkungen beim Tracking einzuführen und betrifft die Übermittlung von Nutzerdaten an Drittunternehmen. Der umfassende Zeitungsbericht fokussiert sich auf das iPhone, weil der Konzern einen starken Schwerpunkt beim Datenschutz hat. Apple plant neue Tracking-Limits für Kinder-Apps 3.83 (76.52%) 23 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Bericht: Citigroup lehnte Apple Card Deal aus Gewinngründen ab

Apple Geld

Nach einem Bericht des TV-Senders CNBC lehnte die Bank Citigroup einen Deal mit Apple über die Kreditkarte Apple Card ab, weil sie Bedenken bezüglich der Rentabilität des Produkts ab. Die Apple Card hat einen starken Verbraucherfokus und hilft Nutzern unter anderem dabei, Schulden schneller abzubauen. Vor dem Vertrag mit Goldman Sachs hatte der kalifornische Konzern mit einigen Banken über seine ...

Weiterlesen »

Geleakte Apple iOS 13 Screenshots zeigen Dark Mode und weiteres

WWDC 2019

Wenige Tage vor der jährlichen Entwicklerkonferenz WWDC sind Screenshots von Apple iOS 13 auf 9to5mac geleakt worden, die einen systemweiten Dark Mode, eine verbessere Reminder-App, die “Find My”-App und zahlreiche mehr Funktionen beinhaltet. Geleakte Apple iOS 13 Screenshots zeigen Dark Mode und weiteres 4.13 (82.5%) 8 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Apple veröffentlicht neuen iPod touch: Habt ihr Interesse?

Heute hat Apple tatsächlich noch einen neuen iPod touch auf den Markt gebracht. Wir bringen euch auf den neusten Stand und wollen im Anschluss auch wissen, was ihr von dem Gerät hält. Der neue iPod kommt mit einem A10 Fusion Prozessor und der Möglichkeit, bis zu 256 GB Speicher zu kaufen. Preislich startet er bei 229 Euro (32 GB) und geht über 339 Euro ...

Weiterlesen »

Apple iPhone 11 soll Musik an zwei Bluetooth-Geräte senden können

Nach einem Bericht des japanischen Blogs Macotakara soll das Apple iPhone 11 dazu in der Lage sein, zwei Bluetooth-Geräte zur gleichen Zeit zu unterstützen. Bewerkstelligt soll dies mit Dual Bluetooth Audio für das nächste iPhone. So können zum Beispiel zwei Anwender Musik vom gleichen Smartphone hören. Apple iPhone 11 soll Musik an zwei Bluetooth-Geräte senden können 4.09 (81.74%) 23 Artikel ...

Weiterlesen »

Datenschutz: Apple testet Secure Enclave Chips im Geheimlabor

Apple hat seinen Fokus auf Datenschutz und erprobt dafür in einem streng geheimen Labor so genannte Secure Enclave Chips. Dies sind Sicherheitschips, die der Privatsphäre der Nutzer dienen. Wie “The Independent” berichtet, werden die Chips extremen Tests unterzogen, bei der sie extremen Temperaturen standhalten müssen. Mit Hitze und Kälte sollen die Sicherheitsprozessoren nicht gehackt werden können. Datenschutz: Apple testet Secure ...

Weiterlesen »

Apple-1 Auktion bringt Rekordsumme ein

Apple 1 Auktion

In Großbritannien versteigerte das Auktionshaus Christie´s jetzt einen funktionierenden Apple-1 aus dem Jahr 1977 und brachte mit 471.000 US-Dollar eine Rekordsumme ein. Die Erwartungen hatten bei bis zu 630.000 US-Dollar gelegen und das Auktionshaus selbst legte eine Bandbreite von 378.000 bis 630.000 US-Dollar fest. Apple-1 Auktion bringt Rekordsumme ein 4.17 (83.48%) 23 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Apple MacOS Gatekeeper-Sicherheitsfunktion verwundbar

macOS Sierra und iOS 10, Bild: Apple

Der Sicherheitsforscher Filippo Cavallarin hat einen gravierenden Schwachpunkt in der Gatekeeper-Sicherheitsfunktion von Apple MacOS entdeckt, mit dem diese Funktion umgangen werden kann und dies könnte im schlimmsten Fall dazu führen, dass der Mac infiziert wird. Apple MacOS Gatekeeper-Sicherheitsfunktion verwundbar 4.5 (90%) 2 Artikel bewerten

Weiterlesen »