Home » Apple (Seite 5)

Apple News: Gerüchte, Infos & News Artikel rund um Apple

Direkt zu den Apple News springen

Das US-amerikanische Unternehmen Apple zählt zu den populärsten Herstellern von Computern, Smartphones und Tablet-Computern. Auf der ganzen Welt schätzen mehrere Millionen Kunden die vielen verschiedenen Produkte von Apple. Dabei steht vor allem die durchdachte grafische Gestaltung der Benutzeroberfläche sowie die einfache Bedienung der unterschiedlichen Produkte im Fokus. Hier auf Apfelnews findet ihr sämtliche aktuellen Meldungen rund um Apple.

Apple Logo

Ein Weltkonzern, der in einer Garage gegründet wurde

Im Jahr 1976 wurde die Firma Apple gemeinsam von Steve Jobs und Steve Wozniak sowie Ronald Wayne gegründet. Das Kapital war damals äußerst überschaubar, sodass sämtliche Produktionen und Entwicklungen kostensparend realisiert werden mussten. Dies gilt vor allem für die Produktionsstätte, die sich in der Garage vom elterlichen Haus von Steve Jobs befand. Dort wurden die ersten Computer von Hand zusammengebaut. Selbst die Eltern von Steve Jobs halfen damals bei der Fertigung mit und unterstützten die Jungunternehmer bei ihren ersten Schritten. Zu Beginn stand vor allem der Apple I im Fokus. Der direkte Nachfolger konnte sich jedoch als erfolgreichster PC der Welt etablieren und wurde allein im Jahr 1985 so oft wie kaum ein anderes Gerät zur damaligen Zeit verkauft. Nach dieser Modellreihe folgte dann der Macintosh und Apple etablierte eine grafische Benutzeroberfläche, deren Grundzüge noch im heutigen Betriebssystemen des Herstellers sowie von anderen Unternehmen kennen sind. Besonders beeindruckend war zur damaligen Zeit bereits die Bedienung mit einer Maus, auf die noch heute nicht verzichtet werden kann.

Die erfolgreiche Mac-Sparte

  • Desktop-Computer
  • All-in-One-Computer
  • Notebooks

Apples Revolution mit dem iPod

Aufgrund von differenzierten Vorstellungen zur Unternehmensführung und weiteren Meinungsverschiedenheiten verließ der Gründer Steve Jobs 1985 das Unternehmen Apple. Die folgenden Jahre waren von mangelnder Innovation und falschen Entscheidungen der Führungsmitglieder geprägt. Erst als Steve Jobs in den nachfolgenden Jahren wieder zu Apple zurückkehrte, konnte die Erfolgsspur wieder eingeleitet werden. Maßgeblich für den Erfolg verantwortlich war vor allem der MP3-Player iPod. Mit diesen Geräten waren Verbraucher in der Lage, ihre Musik digital unterwegs hören zu können. Gerade in Kombination mit der Musikbibliothek iTunes schuf Apple eine revolutionierende Software, die noch heute nicht aus der Musikbranche wegzudenken ist.

Steve Jobs

Der unglaubliche Erfolg des iPhones

Nachdem Apple sowohl Experten, Verbraucher als auch die Presse mit seinem iPod überzeugen konnte, wurde sehnlichst auf viele weitere Produkte aus Cupertino gewartet. Mit dem ersten iPhone bewies Apple im Jahr 2007, dass der Erfolg des iPods keine Eintagsfliege ist und zahlreiche verschiedene Drucke möglich sein können. Das Smartphone eroberte die ganze Welt und die Verbraucher wissen Apple die Geräte förmlich aus den Händen. Noch heute sind das iPhone zur erfolgreichsten Smartphone-Reihe und wird jedes Jahr mit einer neuen Generation weitergeführt. Als Apple 2010 dann das iPad enthüllte, war der Band vollends durchbrochen und das Unternehmen konnte sich an der Spitze der IT Hersteller etablieren. Nach dem Tod von Steve Jobs im Jahr 2011 ist Tim Cook als CEO tätig. Zu den übrigen prägenden Figuren im Kosmos Apple zählen aber ebenso der Designchef Jony Ive und der Hardware-Chef Craig Federighi. Vor allem Letzterer ist in den vergangenen Jahren stärker in den Fokus gerückt und ein gern gesehener Gast auf den Keynotes von Apple.

iPhone Original

Alle aktuellen Apple Newsmeldungen im Überblick



Apple Car am Ende | KI nicht immer King | geheimnisvolle Gadgets – Apfelplausch 330

Das war es mit einer langen Legende, einer wolkigen Spekulation, die uns über ein Jahrzehnt begleitet hat: Das Apple Car ist Geschichte – Gelegenheit für uns, noch einmal einen Blick auf die Geschichte zu werfen. Willkommen zur Episode 330. Aber zunächst, wie üblich bei uns, werfen wir einen Blick ins Postfach und sprechen über einige eurer Zuschriften, bevor wir mit ...

Weiterlesen »

Apple TV Plus kündigt neue Serie basierend auf Roman Neuromancer an

In dieser Woche kündigte Apple TV Plus eine neue Serie an, die auf dem Roman „Neuromancer“ des Autoren William Gibson basiert und in Partnerschaft mit DreamCrew Entertainment gedreht wird. Die erste Staffel wird zehn Episoden umfassen und im Jahresverlauf auf Apples Streamingplattform verfügbar sein.

Weiterlesen »

Apple investierte über 10 Milliarden US-Dollar vor Apple Car Aufgabe

Aktienkurs

Nach einem Bericht der New York Times beliefen sich Apples Ausgaben in sein Elektroauto-Projekt „Titan“ bis zu seiner überraschenden Absage auf über 10 Milliarden US-Dollar. Vor zehn Jahren startete der Konzern die Entwicklung eines autonomen Elektroautos, bevor es Anfang dieser Woche aufgegeben wurde.

Weiterlesen »

Tim Cook: Apple beschreitet 2024 neue Wege in der generativen KI

Digitalisierung

In einer Botschaft auf der jährlichen Aktionärsversammlung hatte Apples Chef Tim Cook geneckt, dass das Unternehmen in diesem Jahr neue Wege bei der generativen KI gehen wird. Vor wenigen Wochen hatte er bereits Ankündigungen für KI gemacht.

Weiterlesen »

Apple gibt Entwicklung seines Elektroautos Apple Car unerwartet auf

Apple Park Nachhaltigkeit

Laut Bloomberg stellte Apple jegliche Pläne für die Entwicklung eines autonomen Elektroautos ein. Seit über zehn Jahren arbeitet an dem Elektroauto und deshalb ist die Aufgabe des ehrgeizigen Projekts überraschend.

Weiterlesen »

Apple Arcade: Entwickler beklagen sinkende Vergütung und Projekt-Absagen

Die Gaming-Plattform Apple Arcade sieht sich mit der Kritik von Entwicklern konfrontiert, die eine unzureichende Transparenz bei Zahlungen, sinkende Auszahlungen und abgesagte Projekte bemängeln. Vor fünf Jahren startete der Dienst, doch in letzter Zeit stand er bei Apple offenbar weniger im Fokus.

Weiterlesen »

Apple soll einen Smart Ring, AirPods mit Kameras und eine Brille erforscht haben

Apple Park Nachhaltigkeit

Wie der Bloomberg-Autor Mark Gurman in der aktuellen Ausgabe seines „Power on“-Newsletters schrieb, erforschte Apple einen Smart Ring, eine Brille und AirPods mit Kameras. Vor allem die Entwicklung eines Smart Ring für Gesundheit und Fitness ist ein spannendes Detail.

Weiterlesen »

Was Apple die Herstellung des Apple Vision Pro Headsets kostet

Ghostwriter

Nach aktuellen Daten der Marktforschungsfirma Omdia beliefen sich die Herstellungskosten für das Apple Vision Pro Headset auf 1.542 US-Dollar. Die teuerste Komponente sollen die beiden verbauten 1,25 Zoll großen Mikro-OLED-Displays sein.

Weiterlesen »

Einige Apple Vision Pro Einheiten zeigen gleichen Haarriss im Abdeckglas

Laut einer überschaubaren Zahl Apple Vision Pro Besitzern haben ihre Headsets einen Haarriss, der sich über die Mitte des Frontabdeckungsglases entwickelte, obwohl es weder stürzte noch falsch behandelt wurde. Seit Anfang Februar ist das Mixed Reality Headset in den USA erhältlich und bislang gab es bereits Berichte zu einem Riss.

Weiterlesen »

AppleCare Support-Berater testen KI-Tool Ask

Die AppleCare Support-Beater erproben einem Bericht zur Folge ein neues KI-Tool mit der Bezeichnung „Ask“ und soll mit ChatGPT vergleichbar sein. Die Mitarbeiter sollen mit dem Tool künftig schnelleren technischen Support anbieten können und wäre zeitsparend.

Weiterlesen »