Home » App Store & Applikationen » Bald DRM-freie Titel im iTunes Store?

Bald DRM-freie Titel im iTunes Store?

itunes-logoWer im iTunes Store, insbesondere im Internet, einen Musiktitel erwirbt, der bekommt diesen nur mit DRM-Schutz, der den Titel einschränkt. Beispielsweise darf er nur fünf Mal gebrannt werden. Bereits seit Wochen laufen Verhandlungen zwischen Apple und den größten Major-Labels. Diese scheinen sich laut einem Bericht von CNET dem Ende zu zuneigen. Demnach habe Apple tatsächlich eine Vereinbarung zwischen den drei großen Labels (Sony BMG, Universal und Warner Music) getroffen, die schon bald DRM-freie Titel im iTunes Store ermöglichen. Neben den reinen Titeln, scheint sich diese Vereinbarung auch auf mobile Musikdownloads zu beziehen.

Gerade die mobilen Downloads (Internet) sollen demnach hierfür verantwortlich sein, da die Musiklabels wohl endlich begriffen haben, dass die CDs längst nicht mehr das Medium sind mit dem die Gewinne eingefahren werden. Zudem wolle man Top-Titel für mehr als 99 Cent zu anfangs anbieten können. Ältere könnten dann jedoch für 79 Cent sehr günstig ausfallen und sollen den erhofften Gewinn dann durch die Masse bringen. Deswegen wird Apple in diesem Zusammenhang mit Sicherheit eine neue Preisstruktur bringen.

Angeblich wurden die Verträge letzte Woche abgeschlossen. Es liegt also nahe, dass Apple eventuell schon heute in Sachen DRM-freie Titel das Geheimnis lüften wird.

Bald DRM-freie Titel im iTunes Store?
3.67 (73.33%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.