Home » OS X » Apple möchte „OS X“ ohne „Mac“ schützen lassen!

Apple möchte „OS X“ ohne „Mac“ schützen lassen!

osxBereits im Jahr 2007 entfernte Apple das „Computer“ aus dem Firmennamen. Damals begründete man diesen Schritt mit der mittlerweile sehr vielfältigen Produktpalette, die mit einem Smartphone und vielen anderen Produkten wie dem iPod sehr weitreichend ausfällt.

Apple scheint nun eine weitere Kürzung vornehmen zu wollen. Diese Mal jedoch nicht im Firmennamen, sondern in Apples Betriebssystem „Mac OS X„. Demnach plant Apple eine neue Markenanmeldung, die dieses Mal nur das schlichte „OS X“ ohne „Mac“ schützen soll. In Hinblick auf aktuelle Produkte wie das iPhone, die ein modifiziertes Mac OS X verwenden und in diesem Sinne rein garnichts mit einem klassischen Macintosh zu tun haben, ist dieser Schritt konsequent und sinnvoll. Entsprechende Anträge wurden in den Schutzmarken-Behörden Trinidad und Tobago bereits im Juni 2008 eingereicht, sogar in Südost-Asien laufen die Überprüfungen auf Hochtouren.

Prinzipiell werden zwangsläufig alle Produkte von Apple im weitesten Sinne als „Mac“ bezeichnet. Apple möchte hier jedoch Klarheit schaffen und eventuell zwischen weiteren OS-X-Produkten besser unterscheiden zu wollen. Zudem ist das Mac-OS-X-Team mit Sicherheit, was eventuelle Tablets oder Netbooks angeht, gefordert. Der eigentliche Markenname mit dem „Mac“ bleibt davon natürlich unberührt, trotzdem heißt es zukünftig nicht mehr „Mac OS X 10.x“, sondern „OS X 10.x“.

via AppleInsider

3.8/5 - (10 votes)
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. I installed this woenrdful theme and was absolutely delighted with it. One person told me that the sliding door images were upside down on her computer but I sort of dismissed it then another person told me and sent me a screen shot so I’m using a different theme but I’d like to use the sliding door theme. Anyone else have this issue? If so, how did you work through it?Thanks