Home » Hardware » HyperMac – Externer Akku für MacBooks bringt 32 Stunden Akkulaufzeit

HyperMac – Externer Akku für MacBooks bringt 32 Stunden Akkulaufzeit

hypermac-externer-macbook-akkuIn der Vergangenheit berichteten wir bereits über einen externen Akku speziell für das MacBook Air, der die Akkulaufzeit ohne Netzbetrieb auf 16 Stunden erhöht. Das Unternehmen Sanho wirft nun mit dem „HyperMac“ einen weiteren externen Akku für MacBooks auf den Markt, der im Vergleich zum eben genannten nicht nur die komplette MacBook-Produktreihe unterstützt, sondern auch einen MacBook-Betrieb von bis zu 32 Stunden ohne Steckdose erlaubt.

Den HyperMac gibt es wahlweise mit 60 Watt, 100 Watt, 150 Watt und 222 Watt. Die Preise sind dahingehend jedoch recht saftig, für das 60-Watt-Modell muss man knapp 200 US-Dollar und für das 222-Watt-Modell sogar knapp 500 US-Dollar auf die virtuelle Ladentheke werfen. Allerdings werden MacBook-Besitzern sehr gute externe Lösungen geboten, die das Nutzen des eigenen MacBooks außerhalb der Reichweite einer Steckdose interessant machen. Einige Einsatzmöglichkeiten wären z.B. ein längerer Flug, ein „Wildnisaufenthalt“ oder allgemein Ausflüge in die Natur.

Der HyperMac verfügt über einen zusätzlichen USB-Port, um beispielsweise den iPod touch oder das iPhone aufzuladen und über einen MacSafe-Stecker, den man aufgrund patentrechtlicher Probleme von Original-MacBook-Netzteilen entnommen hat. Wer zufällig ein Auto in der Nähe hat, kann über den Zigarettenanzünder mit dem HyperMac Autoladegeräte sein MacBook ebenfalls mit Storm versorgen. Hier sei erwähnt, dass wir in den kommenden Tagen über ein mobiles Ladegeräte von Chris Krämer speziell für MacBooks berichten werden.

HyperMac – Externer Akku für MacBooks bringt 32 Stunden Akkulaufzeit
3.38 (67.5%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


3 Kommentare

  1. Brothel Pianist

    warum für nen flug= für 49€ gibt’s einen flugzeugsteckdosenadapter, bei dem preis ansonsten wohl
    nur für basecampers interessant…

  2. Nur so zum berichtigen: „[…]sein MacBook ebenfalls mit Storm versorgen.“
    Storm sollte wohl Strom heißen oder ? :D

  3. Hypermac Akkus jetzt auch in Deutschland bei http://www.iworkcase.com