Home » Gerüchteküche » Tablet Mac kommt im November auf den Markt? Prototyp gesichtet!

Tablet Mac kommt im November auf den Markt? Prototyp gesichtet!

tablet-mac-mockupEin anomyer Analyst hat laut der Online-Publikation Barron's einen Prototypen eines Tablet Mac zu Gesicht bekommen. Dieser soll jüngsten Spekulationen entsprechend im September 2009 offiziell angekündigt werden und anschließend ab November ausgeliefert werden. In dieser Zeit soll die Produktion angeblich sogar komplett auf Apples neuestes Produkt fokussiert sein, sodass andere Produktionen zunächst zweitrangig sind.

Dieser Tablet Mac soll von Steve Jobs angeblich bereits abgesegnet worden sein und für knapp 699 – 799 US-Dollar auf den Markt kommen. Wie bereits zu erwarten ist, soll dieser über eine Reihe von Multimedia-Funktionen verfügen.

Jon Peddie meint sogar, dass dieser Tablet Mac in den Grundzügen klar in Hinrichtung Spielekonsole gehen soll. Also quasi eine mobiles Mediencenter im 10-Zoll-Format. Auch soll der Tablet Mac mit High-Definition-Filmen umgehen können und so ungeahnte Filmqualitäten aufweisen. Der App Store soll zudem als exklusive, zentrale Anlaufstelle für passende Software dienen – im Grunde ohnehin zu erwarten.

Hier stellt sich nun abermals die Frage, was man tatsächlich glauben darf. Im Grunde handelt es sich hier um keinerlei Neuerungen, lediglich die Tatsache, dass ein „anonymer“ Analyst bereits einen Blick auf einen Prototypen werfen durfte, ist neu. Letztendlich formt sich die Blase um einen Tablet Mac in weitere, nicht voraussehbare Größen, weshalb man jede Spekulationen zwangsläufig mit Vorsicht genießen sollte. Der September ist nicht mehr allzu fern, wir bleiben weiter am Ball.

Weitere Artikel zum Tablet Mac

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy

 


3 Kommentare

  1. Die Kopfhöhrer sind VIEL zu groß für 10″

  2. Es handelt sich dabei, wie so oft, „nur“ um ein Mockup. http://www.flickr.com/photos/fotoboer/3180980176/sizes/o/ . Tendenziell würde das Aussehen den aktuellen Vorstellungen und Erwartungen absolut entsprechen.

  3. Dass das nur ein Mockup ist, ist dir schon klar, oder?