Home » Gerüchteküche » Tablet Mac: Möglicher Hinweis im iPhone OS 3.1 und weiterer Analystenbericht

Tablet Mac: Möglicher Hinweis im iPhone OS 3.1 und weiterer Analystenbericht

tablet-mac-mockupDie Gerüchte und Spekulationen zu einem möglichen Tablet Mac gewannen in den letzten Wochen zunehmend an Gewicht.

Einem aktuellen Bericht der Kaufman Bros. zufolge, hat Apple innerhalb der letzten zwei Jahre jede Menge Displays im Formfaktor 4, 7, 9, 10 und 12-Zoll bestellt. Die Mengen sollen sich dabei in Regionen abspielen, in denen nicht mehr die Rede von „zu Testzwecken“ sei. Dies lasse darauf schließen, dass Apple in naher Zukunft in jedem Fall ein Subnotebook oder Tablet Mac auf den Markt bringen wird.

Optisch geht man ebenfalls von einem übergroßen iPod touch aus, der über ein 10-Zoll-Touchscreen-Display und über eine UMTS- und WLAN-Unterstützung verfügen wird. Sicher ist man sich dagegen, dass ein solches Produkt nicht vor 2010 auf den Markt kommen wird.

Jüngst lies sich sogar eine neue Gerätebezeichnung „iProd 1.1″ in der aktuellen iPhone OS 3.1 Beta finden, ob es sich dabei tatsächlich um einen möglichen Tablet Mac handelt, ist natürlich ganz und garnicht bestätigt. Unter Umständen könnte sich Apple hier genauso gut einen Scherz erlauben. Nahe würde unter Berücksichtigung der jüngsten Gerüchte ein Tablet Mac liegen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy