Home » iPhone & iPod » iPod-Event: iPhone OS 3.1, iTunes 9 und App Store Neuerung

iPod-Event: iPhone OS 3.1, iTunes 9 und App Store Neuerung

itunes-9Steve Jobs begrüßte tatsächlich zur iPod-Presseveranstaltung am heutigen Abend und sorgte dabei natürlich für einen äußerst voluminösen Applaus. Gleich zu Beginn betonte Steve, dass man heute über Musik sprechen werde. Einige Fakten zum App Store lieferte er dabei gleich mit.  Mittlerweile umfasst der Apple App Store über 75.000 Applikationen und konnte bis heute 1,8 Millionen Downloads verzeichnen. Die aus iTunes bekannte Genius-Funktion für passende Musiktitel wird ab sofort auch in den App Store übertragen.

Jetzt in den App Store!

Aber auch direkt zum großen Ganzen „iTunes“ gibt es einige Informationen. Laute Steve Jobs ist der iTunes Store die Nummer 1 der Musikhändler mit 8,5 Milliarend verkauten Songs, über 100.000.000 Accounts und natürlich potenzieller Kunden und in 23 Staaten im Einsatz.

Darüber hinaus wird das iPhone OS 3.1 ab heute zum Download bereit stehen. Sowohl für iPhone- als auch für iPod-touch-Besitzer kostenlos. Außerdem aktualisiert wird iTunes und sieht in der Tat wesentlich aufgeräumter aus. Ab heute steht iTunes 9 mit neuen Funktionen bereit:

itunes-9-neuerungen

  • Genius Wiedergablisten erhalten eine Überarbeitung. Genius habe bereits über 54 Milliarden Lieder analysiert und erlaube es stets die passenden Lieder abzuspielen, ohne dass hierfür noch eine Wiedergabeliste in Feinarbeit erstellt werden muss. Diese Wiedergabelisten heißen nun „Genius Mixes
  • Die Synchronisation wurde verbessert und soll nun zuverlässiger und wesentlich schneller funktionieren
  • App-Management: Ab sofort kann das Aussehen des Home-Screens direkt in iTunes 9 zusammengestellt werden
  • Home Sharing: Wer mehrere Computer und/oder Macs im Heim-Netzwerk im Einsatz hat, der kann ab sofort iTunes Bibliotheken um noch fehlende Songs aus den anderen Bibliotheken erweitern. Es erlaubt kurzgefasst das Kopieren per Drag & Drop von Songs, Fernsehsendungen und Filmen auf bis zu fünf Rechner
  • Der iTunes Store erhält ebenfalls eine Frischzellenkur. Er sieht nun wesentlich aufgeräumter aus.
  • iTunes LP ist das neue Format: Künstler können hier selbst Mitwirken. Digitale Musik wird um Artworks, Fotos, Songtexte und Videoclips erweitert. Im direkten Beispiel äußert sich das beispielsweise in der Anzeige des passenden Songtextes während der Wiedergabe eines bestimmten Songs
  • Facebook und Twitter Integration: Beispielsweise können bestimmte Titel auf die Wunschliste gesetzt werden und direkt bei Facebook oder Twitter publiziert werden
  • Extra DVD-Content – Filme erhalten ebenfalls eine LP-Funktion.

Jetzt in den iTunes Store!

Apple gelingt mit iTunes 9 tatsächlich nochmal ein gehöriger Sprung in puncto Übersicht, Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität. Zwar müssen sich bestimmte Aktionen erst noch in der Praxis beweisen, dennoch machen die angesprochenen Funktionen schon einen sehr guten Eindruck. Wir empfehlen in jedem Fall eine Aktualisierung auf iTunes 9.

iTunes 9 jetzt downloaden!

itunes9-store1the-doors-ituneslpitunes9-homesharingitunes9-appmanagement

Bilderquelle: Engadget

iPod-Event: iPhone OS 3.1, iTunes 9 und App Store Neuerung
4.1 (82%) 20 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.