Home » Apple » Apple setzt auf HTML 5

Apple setzt auf HTML 5

apple logoNachdem Apple den neuen iMac veröffentlichte, haben diese auch ein Promo-Video online gestellt. Dies ist aber nun mit dem neuen HTML 5 Video-Tag eingebunden. So braucht man kein extra Plug-In zu installieren.

HTML 5 befindet sich momentan in Entwicklung und soll schon bald neuer Standard zur Programmierung von Websiten werden. Unternehmen wie Apple, Google, Microsoft oder Mozilla streiten sich momentan über die Unterstützung von Videoformaten. Apple verwendet das Videoformat MPEG-4. Mozilla hingegen benutzt das freie Format „Ogg Theora“.

Apple implentierte die MPEG-4 Videounterstützung bereits in die WebKit-Engine. Somit unterstützen Browser wie Safari und Googe Chrome bereits den Video-Tag. Ein Beispiel für den Video Tag kann man sich auf der Entwicklerseite des WebKits ansehen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy