Home » App Store & Applikationen » TalkingTweet- Twitter lernt sprechen

TalkingTweet- Twitter lernt sprechen

Bei einem meiner täglichen Streifzüge durch den App Store fand ich die Applikation TalkingTweet!

TalkingTweet macht genau das, was der Name schon verspricht. Die App lässt die Tweets deiner privaten oder der öffentlichen Timeline hören! Sinnvoll dürfte die App wohl dann sein, wenn man gerade keinen Blick auf den iPhone-Bildschirm werfen kann, aber über Tweets von Freunden informiert sein möchte!

Die Applikation und die Idee dahinter verspricht eigentlich ein völlig neues Twitter Erlebnis! Leider sind für deutsche User jedoch ein paar Haken an der ganzen Sache!

Das vermutlich größte Problem: TalkingTweet „spricht“ leider nur Englisch! Und nicht nur die Anwendung an sich tut das, nein, es übersetzt alle deutschen Tweets in mehr oder weniger gutes Englisch! Dies führt dazu, dass doch recht lustige Sätze entstehen und man letztendlich doch wieder dazu genötigt wird, auf das Display des iPhone zu schauen, da man sonst wahrscheinlich den Sinn meist überhaupt nicht versteht!

In der Applikation kann im übrigen aus vier verschieden Sprecherstimmen ausgewählt werden. Dabei ist jedoch anzumerken, dass in der kostenlosen App nur zwei Stück zur Verfügung stehen. Zwei weitere können nur durch Zukauf von 1,59 EURO hinzugefügt werden, ebenfalls kann die in der App beinhaltete Werbung durch Zukauf von 0,79 Cent entfernt werden.

Mein Fazit: Als Gag, einfach mal zum testen, kann ich den Download empfehlen, da dieser eben kostenlos ist. Das wars dann aber auch schon! Vor den zwei sogenannten In-App Käufen würde ich eher abraten, da die Applikation eher nur für englische Tweets und Ohren bestimmt ist!

(iTunes Link)

Screenshot

TalkingTweet- Twitter lernt sprechen
4.21 (84.29%) 14 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. SEO