Home » Sonstiges » Apple gewinnt Marktanteile bei den Mini-Konsolen

Apple gewinnt Marktanteile bei den Mini-Konsolen

Der Apple-Konzern ist im Begriff eine feste Größe auf dem Markt der Mini-Konsolen zu werden und verleibt sich Marktanteile der beiden bisher vorherrschenden Unternehmen Nintendo und Sony ein. Besonders die Sony Playstation Portable musste unter dem App-Hype leiden und einiges an Verlusten einstecken.

Sofern man die auf iPhone OS laufenden App-Games auf einer Ebene mit Spielen für den Nintendo DS oder die Sony PSP sehen möchte, so hat Apple auf diesem Gebiet derzeit einen Marktanteil von 19 Prozent vor zu weisen. Dieser hat sich jedoch im Verlauf der letzten zwölf Monate deutlich vergrößert.

Ende 2008 sah der Markt wie folgt aus:

  • Nintendo DS: 75%
  • Sony PSP: 20%
  • iPhone & iPod touch: 5%

Ende 2009 stellte sich die Lage schon anders da:

  • Nintendo DS: 70%
  • Sony PSP: 11%
  • iPhone & iPod touch: 19%

Wie man sieht haben beide im Bereich der mobilen Konsolen vorherrschenden Unternehmen kräftig Federn gelassen. Vor allem die Sony PSP hat es schwer getroffen, da sie nun fast nur noch über die Hälfte der Marktanteile wie noch vor einem Jahr verfügt. Die Verluste des nach wie vor Marktbeherrschenden Unternehmens Nintendo erscheinen hingegen verschmerzbar.

Dennoch ist Apple das einzige Unternehmen welches einen deutlichen Zuwachs verzeichnen kann. Diesem Trend steht auch zukünftig nichts im Wege. Durch die Verbreitung des iPads wird sich das Ganze vermutlich sogar noch verstärken!

Quelle: http://www.computerbase.de/news/consumer_electronics/konsolen/2010/maerz/nintendo_sony_anteile_apple/

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy