Home » Gerüchteküche » Noch ein Patent – die iPhone-Brille

Noch ein Patent – die iPhone-Brille

Es scheint ein gewagtes Konzept zu sein: Apple hat sich eine iPhone-Brille patentieren lassen. Was es so ganz genau damit auf sich hat ist derzeit noch nicht bekannt. Es scheint jedoch etwas völlig Neuartiges zu sein.

Kern des Patentantrags ist eine Brillenhalterung die vom Nutzer getragen wird und in die das iPhone sowie der iPod touch offenbar hinein geschoben werden können. So kann der Nutzer das Bild von Nahen sehen. Verschiedenen Vermutungen zufolge würde das Bild des iPhones dann durch eine Art 3D-Konverterter verändert werden, sodass es dreidimensional erscheint.

Der offizielle Titel des Patents lautet:

Head-Mounted Display Apparatus for Retaining a Portable Electronic Device with Display

Hauptzweck dieser “3D-Brille” dürfte vermutlich sein dass damit Filme im 3D-Modus geguckt werden können, sowie eventuell erweiterte Einsatzmöglichkeiten des iPhones bzw. des iPod touchs. Auch Spiele könnten auf diese Weise in einer ganz neuen Qualität dargestellt werden. So sollen Sensoren auch Kopfbewegungen erfassen können, sowie möglicherweise Mikrofone, Köpfhörer und zusätzliche Kameras vorhanden sein.

Gerüchten zufolge soll die 3D-Brille stark verzahnt sein mit dem Konzept der “erweiterten Realität” und ein sehr langfristiges, bzw. vorausschauendes Patent darstellen. Wir halten euch über weitere Neuheiten aus dieser Richtung auf dem Laufenden!

Quelle: http://blog.ausgefallene-ideen.com/2010/04/04/apple-patentiert-die-iphone-brille/

Noch ein Patent – die iPhone-Brille
4 (80%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


4 Kommentare

  1. Rechtschreibfehler : iPod toch :-) guter bei trag und froh Ostern an das apfelnews team

  2. Terra-Codes GmbH

    Ist korrigiert. vielen Dank.

  3. na so ein Mist – da hat man mal ne richtig gute Idee, und dann hat Apple das schon lange patentiert… *schluchz*

  4. LOL :-) Is ja nun schon ein Weilchen her. Bisher ist aus dem Plan, sich das iPhone vor die Birne zu schnallen offenbar noch nix geworden. ;-) Ich denk mal sie werdens eingesehen haben.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*