Home » Apple » Apple erreicht neue Rekordmarken

Apple erreicht neue Rekordmarken

Der gestrige Börsentag hat Apple neuen Rekordmarken näher gebracht. Insgesamt erreichte das Unternehmen aus Cupterino einen Börsen-Gesamtwert von knapp 250 Mrd. US-Dollar und gehört damit zu den wertvollsten Unternehmen überhaupt, bzw. weltweit. Die Apple-Aktie selber erreichte schon wieder ein Allzeithoch und kratzte kurzzeitig an der Marke von 275 US-Dollar.

Apple gilt heute als das teuerste Technologie-Unternehmen und lief damit erst vor einigen Wochen Microsoft den Rang ab. Für die enormen weiteren Kurssteigungen ist ein einzelner Grund alleine nicht aus zu machen. Vielmehr sind es gleich eine ganze Reihe von Gründen, die für eine mächtige Aufwärtsbewegung bei Apple sorgen.

Da ist zum Einen der unerwartet große Erfolg des neuen iPads und zum anderen das iPhone 4, welches in den Startlöchern steht. Ganz vergessen werden dabei oft aber auch andere, zusätzliche Erfolgsfaktoren. So ist das Thema iAd zwar nicht so in der Öffentlichkeit vertreten wie die neusten Hardwareprodukte von Apple, doch könnte auch die mobile Internetwerbung einen großen Batzen Geld in die Kassen spülen. Auch die Zahl der iTunes-Nutzer wächst nach wie vor konstant an und Macs verkaufen sich besser denn je.

Alles zusammen sorgt dass für ein ungeheures Vertrauen in Apple als Unternehmenswert und so stehen uns sicherlich noch weitere Kursfeuerwerke an der Börse bevor.

Quelle: http://www.welt.de/newsticker/finanzen_nt/USA_nt/article8103278/Apple-Aktie-steigt-auf-ein-neues-Allzeithoch.html

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy